►   zur Desktop-Version   ►
#Discovery
Magazin News Quoten Meinungen Kino
TV-Kritik Debatte

Zum Thema "Discovery" 1 – 10 von 15

«Star Trek: Picard»: Staffel 2-Kritik – Das gefährliche Spiel mit den Zeitreisen

13.03.22 Gleich zwei von Picards größten Widersachern, Q (John de Lancie) und die Borg treffen in den Auftaktepisoden der zweiten Staffel auf einen sichtlich gealterten Admiral. 3 » mehr

Neuer Name, alte Probleme: Paramount

17.02.22 Beim Investoren-Tag hat die Aufsichtsratchefin 67-jährige Shari Redstone den jüngsten Plan enthüllt. Statt dem Konzern eine sinnvolle Struktur zu geben, wird nur wieder die Fassade geputzt. » mehr

Serientäter: «Star Trek: Picard» – ein Rückblick

15.01.21 Manchmal braucht es etwas Zeit, eine Serie wirklich objektiv bewerten zu können. «Star Trek: Picard» ist eine solche Serie. 6 » mehr

Ist «Star Trek» tot?

07.08.20 Nach dem Ende der ersten Staffel von «Star Trek: Picard» mehrten sich die Rufe, dass «Star Trek» nun endgültig tot sei. Doch trifft diese Einschätzung zu? 7 » mehr

Quo vadis, «Batwoman»?

25.07.20 Mit Javicia Leslie erwartet uns in der zweiten Staffel von «Batwoman» die erste schwarze und bisexuelle Hauptdarstellerin in einer Superheldenserie. Der Beginn eines neuen Kapitels? 3 » mehr

«The Twilight Zone» (2019) – oder wie man einen Klassiker verheizt

26.03.20 Seit Februar läuft die vierte Neuauflage von «The Twilight Zone» auf TV NOW. Leider kann das Remake aber nicht an die besten Zeiten des All-Time-Klassikers anschließen. 4 » mehr

«Picard»: «Star Trek» is Back!

24.01.20 Das Jahr ist gerade angebrochen und schon startet mit «Star Trek: Picard» eine der sehnlichst erwarteten Serien des Jahres. Hält der First Look auf die ersten drei Episoden den Erwartungen stand? 6 » mehr

5 Köpfe: Bingen oder nicht bingen, das ist hier die Frage

22.09.19 Fünf Quotenmeter.de-Köpfe diskutieren: Sind Binge-Veröffentlichungen besser als wöchentliche? 4 » mehr

«Star Trek: Discovery» – zum zweiten Mal mit Warp in die Mauer

21.04.19 Einiges sollte anders, vieles sogar besser werden im zweiten Jahr. Die Querelen hinter den Kulissen hielten jedoch an und man verfiel in alte Muster. Eine Analyse. 2 » mehr

«The Orville»: Mehr Akzeptanz für kauzigen Zukunftsoptimismus!

12.04.18 70 Prozent optimistische Science-Fiction, 15 Prozent Seth-MacFarlane-Humor, 15 Prozent «Star Trek»-Parodie – das ist «The Orville». Wieso zum Henker will das (in Deutschland) kaum wer sehen? 9 » mehr

weiter »
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter