►   zur Desktop-Version   ►
#EndlichFeierabend
Magazin News Quoten Meinungen Kino

Zum Thema "Endlich Feierabend" 1 – 10 von 70

Flop Flop Flop: Neue Sat.1-Weihnachts-Dinner-Show geht donnernd unter

11.12.18 So liegt der Sat.1-Vorabend weiterhin brach. Ein Hoffnungsschimmer in der Daytime? «Auf Streife». » mehr

Sat.1-Vorabend in Quotennot: Auch «Genial daneben - Das Quiz» liegt am Boden

08.12.18 In der abgelaufenen Woche lief es für den Vorabendableger von «Genial daneben» besonders mies. Schuld daran dürfte auch das Vorprogramm tragen. » mehr

«Catch!»: Lukes Fang-Freitag mit zweistelliger Quote

08.12.18 Drei Stunden lang haben sich Luke Mockridge und andere Promis gegenseitig gefangen – eine etwas andere Show-Idee, die bei den Zuschauern gut angekommen ist. » mehr

«Alles oder nichts»: Nur noch 0,12 Millionen Werberelevante

07.12.18 Der Marktanteil war ebenfalls ein neuer Tiefpunkt: Es wurden 2,1 Prozent bei den Umworbenen gemessen. » mehr

Neuer Bestwert: «Auf fremden Sofas» lässt Senderschnitt klar hinter sich

30.11.18 Die 15-Uhr-Sendung zeigt damit schon in Woche eins gute Ansätze. Bei Sat.1 erzielte «Endlich Feierabend!» derweil die besten Werte seit Anfang Oktober. » mehr

Sat.1 gibt Marlene Lufen nächste Primetime-Show

28.11.18 «Dancing on Ice» wird das Sat.1-Jahr 2019 Show-technisch eröffnen. » mehr

Ohje, «Alles oder nichts»

23.11.18 Der Vorabend von Sat.1 verzeichnete am Donnerstag weiterhin sehr schlechte Einschaltquoten. 2 » mehr

Aufschwung: «akte 20.18» mit bester Quote seit «Promi Big Brother»

21.11.18 Andernorts hatte Sat.1 durchaus Sorgen. Etwa am Vorabend, wo «Alles oder Nichts» tief im Quotensumpf festhängt. » mehr

Das neue Fernsehen: Umparken im Kopf

08.11.18 Auf klassischem Wege entsteht immer seltener eine echte Bindung zwischen einer neuen Marke und dem Publikum. Das Beschreiten neuer Wege ist für TV-Sender daher unabdingbar. Ein Kommentar. 6 » mehr

Sat.1 denkt nicht an einen neuen Vorabend

03.11.18 Bis ins Jahr 2019 hinein werden sich die Veränderungen in der Access Prime wohl sehr in Grenzen halten. Die Kameras laufen weiter - unter anderem in Köln. 14 » mehr

weiter »
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis