►   zur Desktop-Version   ►

Primetime-Check: Sonntag, 07. Juli 2024

«Tatort» oder «Katie Fforde»? «The Tomorrow War» oder «Begabt - Die Gleichung eines Lebens»? Oder doch «Das RTL EM-Studio»? Der Sonntagabend in Zahlen!

Im Ersten konnte man sich bei «Tatort: Das kalte Haus» über 6,37 Millionen Zuschauer und damit über einen Marktanteil von 26,1 Prozent freuen. Das ZDF hatte hier deutlich das Nachsehen, «Katie Fforde: Für immer Mama» sammelte 3,98 Millionen Zuschauer und so 16,3 Prozent am Markt ein. Die Anteile bei den 14- bis 49-Jährigen lagen bei 18,8 Prozent (Erste) und 6,7 Prozent (ZDF). Ab 21:45 Uhr schaltete das Zweite zum «heute journal», es verweilten 4,17 Millionen Zuschauer und damit 18,8 Prozent Marktanteil. Das Erste sollte erst ab 21:45 Uhr zu den «Tagesthemen» übergeben, hier blieben 4,23 Millionen Zuschauer an den Bildschirmen, es wurden 18,4 Prozent erreicht. Im direkten Anschluss gab es einen zweiten «Tatort», «Zwei Leben» holte jedoch nur noch 2,46 Millionen Zuschauer ab.

Der Sonntag bot das Duell «The Tomorrow War» und «Begabt - Die Gleichung eines Lebens» zwischen ProSieben und Sat.1. Die rote Sieben hatte mit 1,85 Millionen Zuschauern und vor allem 0,58 Millionen Umworbenen einen deutlichen Sieg in der Tasche. Die Marktanteile lagen hier bei 8,3 Prozent am Gesamtmarkt und 12,4 Prozent bei der Zielgruppe. Das Angebot vom Bällchensender zog mit 1,15 Millionen Zuschauern deutlich weniger, die Zielgruppe schaffte mit 0,40 Millionen Werberelevanten immerhin 8,0 Prozent am Markt.

Bei RTL und RTLZWEI hieß es «Das RTL EM-Studio», gefolgt von «Fast & Furious 7», gegen «American Pie» gefolgt von «Fresh». RTL kam auf jeweils 0,80 Millionen Zuschauer und 3,3 sowie 4,0 Prozent am Markt. Die Zielgruppe sollte von 0,30 auf 0,38 Millionen Umworbene wachsen, so waren 6,3 und 8,7 Prozent drin. RTLZWEI war davon jeweils weit entfernt. Von 0,35 Millionen Zuschauern ging es ab 22 Uhr runter auf 0,23 Millionen - die Zielgruppe schrumpfte von 0,21 auf 0,12 Millionen Werberelevante. Die Marktanteile zeigten somit gesamt 1,4 und 1,7 Prozent, die Zielgruppe kam auf 4,2 und 3,9 Prozent.

VOX begeisterte gute 0,96 Millionen Zuschauer mit einer Folge «Kitchen Impossible». Aus der Zielgruppe sorgten hier 0,43 Millionen werberelevante Zuschauer für einen Marktanteil von 9,8Prozent, insgesamt waren 4,8 Prozent drin. Kabel Eins wollte es mit «Yes we camp!» wissen. Das Format kam auf 0,68 Millionen Zuschauer und 0,27 Millionen Umworbene - die Marktanteile blieben bei 2,9 und 5,5 Prozent.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
08.07.2024 09:12 Uhr Kurz-URL: qmde.de/152953
Felix Maier

super
schade


Artikel teilen


Tags

Tatort Zwei Leben Tatort: Das kalte Haus Katie Fforde: Für immer Mama heute journal The Tomorrow War Begabt - Die Gleichung eines Lebens Das RTL EM-Studio Fast & Furious 7 American Pie Fresh Kitchen Impossible Yes we camp! Tagesthemen

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter