►   zur Desktop-Version   ►

«Ku’damm 63» legt mit Folge zwei zu

Wie schon in den Vorjahren wird der Dreiteiler im Laufe der Reihe immer stärker.

Am vergangenen Sonntag kehrte die dritte Ausgabe der «Ku’damm»-Reihe ins ZDF zurück. Sowohl «Ku’damm 56» als auch «Ku’damm 59» sorgten für den Mainzer Sender für starke Zahlen. «Ku’damm 63» begann ebenfalls vielversprechend und bescherte der öffentlich-rechtlichen TV-Station zum Auftakt 5,25 Millionen Zuschauer. Davon stammten 0,77 Millionen aus der jungen Zuschauerschaft im Alter zwischen 14 und 49 Jahren. Am Markt waren gegen den Kölner «Tatort» Marktanteile von 14,7 und 7,6 Prozent möglich.

In Folge zwei stieg das Interesse auf 5,43 Millionen. Bei den Jüngeren lag die Reichweite bei 0,81 Millionen. Somit generierte das ZDF auf dem Gesamtmarkt eine Einschaltquote von 16,5 Prozent. Bei den jungen wurden sehr gute 9,0 Prozent ermittelt. Das «heute journal» behielt im Anschluss noch 4,52 Millionen Neugierige, während die Quoten auf 15,7 Prozent sanken beziehungsweise auf 9,6 Prozent stiegen. Bei den Jüngeren wurden 0,76 Millionen Seher registriert.

Im „Montagskino Adrenalin“ stand in dieser Woche der Thriller «Jason Bourne» auf dem Programm. Der mittlerweile fünfte Teil der Bourne-Reihe mit Matt Damon konnte zu später Stunde noch 2,25 Millionen für sich begeistern, wovon 0,39 Millionen zwischen 14 und 49 Jahren waren. Durchschnittliche 12,6 beziehungsweise großartige 8,1 Prozent Marktanteil standen zu Buche. Vergangene Woche schaffte «First Kill – Gefährliche Jagd» an selber Stelle ein 2,50-millionenköpfiges Publikum zu unterhalten. Vor sieben Tagen sorgte dies für Quoten von 13,5 und 7,1 Prozent.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
23.03.2021 09:08 Uhr Kurz-URL: qmde.de/125704
Veit-Luca Roth

super
schade


Artikel teilen


Tags

Ku’damm Ku’damm 56 Ku’damm 59 Tatort Ku’damm 63 heute journal Jason Bourne First Kill – Gefährliche Jagd

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter