►   zur Desktop-Version   ►

Ermittler machen Sat.1 Gold happy, Trödel bescheren neo neue Rekorde

Die verborgenen Quoten-Rekorde der vergangenen Woche - diesmal mit «Bares für Rares» und den einstigen Sat.1-Ermittlershows wie «K 11».

Wie geht’s eigentlich Böhmi? – Neuer neo-Rekord für Trödler


Die Staatsanwaltschaft Mainz hat in dieser Woche ihr Verfahren gegen Moderator Jan Böhmermann eingestellt – in dessen neuester Ausgabe des «Neo Magazin Royals» ging es zunächst aber um einen ganz anderen Skandal: Nämlich darüber, wie es sieben Tage zuvor passieren konnte, dass ZDFneo eine falsche Folge – nämlich eine alte – zum linearen Sendetermin um 22.20 Uhr zeigte. Außerdem war Bjarne Mädel zu Gast im Kölner TV-Studio. Mit im Schnitt 0,39 Millionen Zuschauern holte die 45 Minuten lange Comedy-Sendung bessere Reichweiten als üblich und schaffte sogar den Sprung unter die Top5 des Tages von ZDFneo. 1,9 Prozent Marktanteil wurden insgesamt erzielt.

Tierisch erfolgreich war zudem zuvor eine Wiederholung der «heute-show», die zum Ausstrahlungszeitpunkt schon sechs Tage alt war. 0,83 Millionen Leute ab drei Jahren sahen zu. Und dann hatte ZDFneo an diesem Tag auch einen neuen Rekord am Vorabend zu feiern: «Bares für Rares» schrammte nur ganz minimal an der Millionen-Marke vorbei. Mit 0,98 Millionen Zuschauern lief es für die von Warner kommende Trödelshow jedenfalls so stark wie nie zuvor beim Digitalsender: Insgesamt kam die Sendung ab 19.25 Uhr auf Top-Werte: 3,7 Prozent.

Sky Sport News HD im Aufwind


In zwei Monaten wandelt sich Sky Sport News HD vom Pay- in einen Free-TV-Sender. Sky will diesen dann sowohl als Werbewerkzeug für seine Sportprogramme hinter der Bezahlschranke nutzen als auch dafür, über Reklame noch mehr Geld in die Unternehmenskassen zu spülen. Auf der Pay-TV-Zielgeraden entwickelt sich der Kanal derweil nach Sky-Angaben prächtig. Durchschnittlich schalteten 0,64 Millionen Zuseher ab drei Jahren täglich Sky Sport News HD ein. Der angebene Wert ist keine durchschnittliche Tagesreichweite, sondern ein Kontaktwert, wie viele Leute den Sender über einen Tag verteilt mal kurz geguckt haben. Damit wurde der alte Rekordwert vom Februar 2016 lediglich um 700 Zuschauer am Tag unterboten. Dies bedeutet einen Anstieg von 25 Prozent gegenüber dem Wert im Vorjahresmonat, der bei 0,51 Millionen lag.

Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media: „Sky Sport News HD hat sich als ein hochwertiges Nachrichtenformat etabliert, das sich kontinuierlich steigender Beliebtheit bei den Sky Abonnenten als auch bei den Werbekunden erfreut.“ Thomas Deissenberger, Geschäftsführer Sky Media, betont: „Nach fünf Jahren Aufbau im Pay-TV ist jetzt der richtige Zeitpunkt, den Sender mit seinem in Deutschland und Österreich einzigartigen Angebot der 24/7-Sportnachrichten für alle frei zugänglich zu machen.“

Ermittler spülen Sat.1 Gold nach vorne


Es ist inzwischen eine fast schon lieb gewonnene Tradition geworden: Am Tag der deutschen Einheit besteht das Programm von Sat.1 Gold ausschließlich aus besonderen, teils sogar von Zuschauern gewünschten Folgen von alten Ermittler-Folgen. Bis zu 780.000 Zuschauer verfolgten das am vergangenen Montag. Die Sendercharts führte somit eine ab 19.35 Uhr gesendete «K11»-Folge an. Insgesamt wirkte sich der Marathon sehr positiv für den Sender aus. Mit 2,7 Prozent Tagesmarktanteil bei den Umworbenen lief es fast doppelt so gut wie sonst; auch generell schnellte man an allen anderen Spartensendern vorbei und war neuntstärkster Sender am Montag.

Insgesamt holte Sat.1 Gold ebenfalls beachtliche 2,5 Prozent Marktanteil. Wie stark die 780.000 Zuschauer sind, verrät auch ein Blick auf sixx, das am Montagabend mehrere Episoden von «Grey’s Anatomy» zeigte, damit maximal aber auf 200.000 Zuschauer im Schnitt kam.
09.10.2016 10:43 Uhr Kurz-URL: qmde.de/88574
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Bares für Rares Grey’s Anatomy K11 Neo Magazin Royals heute-show

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter