►   zur Desktop-Version   ►

Primetime-Check: Sonntag, 5. Juni 2016

Wie stark war Thomas Gottschalk? Punktete Das Erste mit dem «Tatort»?

Natürlich erreichte Das Erste mit dem letzten «Tatort» der Saison den Tagessieg. 8,10 Millionen Menschen verfolgten "Wir - Ihr - Sie" und verhalfen dem Sender zu starken 25,0 Prozent Marktanteil. Bei den jungen Zuschauern fuhr man 2,47 Millionen Zuschauer ein, der Marktanteil lag bei 20,7 Prozent. Danach erreichte «Anne Will» 3,86 Millionen und 13,7 Prozent, die Talkshow mit Heiko Maas und Alexander Gauland fuhr bei den jungen Zuschauern sieben Prozent Marktanteil ein.

Unterdessen verzeichnete das ZDF mit «Ein Sommer in Amsterdam» 3,77 Millionen Zuschauer, bevor das «heute-journal» auf 4,73 Millionen Zuschauer kam. Der Marktanteil stieg von 11,6 auf 15,1 Prozent, bei den jungen Zuschauern ging es von 4,8 auf 8,2 Prozent Marktanteil. Schließlich generierte «Inspector Banks» noch 3,09 Millionen Zuschauer und 13,2 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen standen 6,3 Prozent auf der Uhr.

«Mensch Gottschalk» floppte bei RTL: Nur 2,09 Millionen Zuschauer schalteten ein, der Zielgruppen-Marktanteil lag bei schlechten 9,5 Prozent. ProSieben setzte «Planet der Affen - Revolution» dagegen und gewann: 2,54 Millionen Zuschauer sahen zu, mit 13,9 Prozent war die rote Sieben deutlich besser. Unterdessen enttäuschten die Serien bei Sat.1: «Navy CIS» fuhr 8,9 Prozent Marktanteil ein, der Ableger aus Los Angeles kam auf 9,3 Prozent. Die Gesamtreichweiten lagen bei 2,30 und 2,39 Millionen Zuschauer. Selbst «Scorpion» blieb mit acht Prozent bei den jungen Leuten auf der Strecke.

Stark präsentierte sich «Grill den Henssler», das Format fuhr 2,15 Millionen Zuschauer ein und verhalf dem Sender zu starken 10,9 Prozent Marktanteil. RTL II sorgte mit «New Moon» nur für 0,69 Millionen und 4,3 Prozent in der Zielgruppe, kabel eins lockte mit «Das Wunder von Bern» 0,79 Millionen Zuschauer an. Bei den jungen Leuten blieb man mit 4,4 Prozent aber auf der Strecke.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
06.06.2016 09:05 Uhr Kurz-URL: qmde.de/86033
Fabian Riedner

super
schade

57 %
43 %

Artikel teilen


Tags

Anne Will Das Wunder von Bern Ein Sommer in Amsterdam Grill den Henssler Inspector Banks Mensch Gottschalk Navy CIS New Moon Planet der Affen Planet der Affen - Revolution Revolution Scorpion Tatort heute-journal

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter