►   zur Desktop-Version   ►

kabel eins mit schwacher Europa League

Zwar übersprang die zweite Halbzeit der am Donnerstag gezeigten Partie den Senderschnitt, das Fehlen einer deutschen Mannschaft schadete der Einschaltquote jedoch enorm.

Sieger der UEFA Europa League

  • 2014/15: FC Sevilla
  • 2013/14: FC Sevilla
  • 2012/13: FC Chelsea
  • 2011/12: Atlético Madrid
  • 2010/11: FC Porto
  • 2009/10: Atlético Madrid
  • 2008/09: Schachtar Donezk
  • 2007/08: Zenit Sankt Petersburg
  • 2006/07: FC Sevilla
  • 2005/06: FC Sevilla
Nach dem Ausscheiden des VfL Wolfsburg gegen den SSC Neapel im Viertelfinale der «UEFA Europa League 2014/15» war kabel eins gezwungen, am Donnerstagabend erstmals ein Spiel ohne Beteiligung einer deutschen Mannschaft zu zeigen. So wurde die Primetime des kleinen Vollprogramms zur Bühne des Hinspiels zwischen dem FC Sevilla und AC Florenz, wobei ersteres Team damit weiterhin die Chance hat, den im vergangenen Jahr errungenen Titel im Wettbewerb zu verteidigen. Ähnlich ungewiss wie der Ausgang des Spiels war für den Sender im Vorfeld das Interesse der Fernsehenden, das in der vergangenen Saison nach Ausscheiden des letzten deutschen Teams deutlich nachgelassen hatte.

Tatsächlich blieben die Ergebnisse für den Sender deutlich hinter dem zurück, was in der vergangenen Wochen dank der Erfolge des VfL Wolfsburg erreicht worden war. 1,00 Millionen und 3,3 Prozent aus dem Gesamtpublikum sahen die erste Halbzeit, bei den Jungen wurden enttäuschende 0,45 Millionen und 4,0 Prozent gemessen. Die Vorberichterstattung hatten nur 0,53 Millionen und 1,7 Prozent insgesamt sowie 0,25 Millionen und 2,3 Prozent der 14- bis 49-Jährigen gesehen.

Nach der Pause schalteten 1,14 Millionen und 5,1 Prozent ab drei Jahren ein, womit kabel eins immerhin den Senderschnitt überwand. Ein solcher Erfolg blieb in der Zielgruppe mit 0,42 Millionen und 4,9 Prozent aus. Auch die Highlights des Abends konnten nicht überzeugen und lockten gegen 23.00 Uhr 0,57 Millionen und 3,7 Prozent insgesamt sowie 0,24 Millionen und 3,9 Prozent der Werberelevanten an.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
08.05.2015 09:01 Uhr Kurz-URL: qmde.de/78090
Kevin Kyburz

super
schade


Artikel teilen


Tags

UEFA Europa League 2014/15

◄   zurück zur Startseite   ◄
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter