►   zur Desktop-Version   ►

Unter Bedingungen: «Luther» könnte US-Remake bekommen

FOX stellt Bedingungen für eine US-Version der britischen Krimiserie, die Idris Elba zum Star machte. Außerdem ordert das Network zwei Drama- und einen Comedy-Piloten.

In Stein gemeißelt ist noch nichts. Aber es könnte zu einem US-Remake von «Luther» bei FOX kommen. Wie der US-Branchenblog 'Deadline' in Erfahrung brachte, machte das Network einen sogenannten 'Cast-Contingent Pick-Up' für eine US-Version des erfolgreichen britischen Krimis. Das bedeutet, dass FOX nur dann einen Piloten drehen lassen wird, wenn die Serienproduzenten einen Hauptdarsteller finden, dem der Sender aufgrund seiner Starpower zustimmt. Von solchen Bedingungen war Ende 2014, als erstmals dieses Unterfangen bekannt wurde, noch nicht die Rede. Neil Cross, der Schöpfer des preisgekrönten Originals, sowie dessen Hauptdarsteller Idris Elba fungieren als ausführende Produzenten.

Ein weiterer Drama-Pilot, den FOX in Auftrag gab, stammt vom «Psych»-Autoren Todd Harthan und hört auf den Namen «Rosewood». Darin dreht sich alles um den genialen Pathologen Dr. Beaumont Rosewood, Jr., der eine private Praxis betreibt und aufgrund seines scharfen Auges als Koryphäe auf seinem Gebiet gilt. Harthan ist als ausführender Produzent tätig, ebenso wie Wyck Godfrey und Marty Bowen.

Als übernatürliches Procedural ist zudem «Frankenstein» in Arbeit. Das vom «24»-Produzenten Howard Gordon und «Life»-Produzent Rand Ravich verwirklichte Projekt versteht sich als bodenständige Science-Fiction, frei nach Motiven des legendären Schauerromans von Mary Shelley. Im Comedysektor hat FOX derweil «48 Hours 'Ti Monday» in der Mache. Der Pilot zur Single-Camera-Comedy berichtet von einem überarbeiteten, verheirateten Mann, der Woche für Woche vor hat, das Wochenende voll auszukosten – und jedes Mal Steine in den Weg gelegt bekommt. Das Drehbuch stammt von «The Mindy Project»-Produzent Charlie Grandy, die Universal-Tochter TBD Productions realisiert das Projekt.
21.01.2015 11:32 Uhr Kurz-URL: qmde.de/75828
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

24 48 Hours 'Ti Monday Frankenstein Life Luther Psych Rosewood The Mindy Project

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter