►   zur Desktop-Version   ►

Es wird gezockt: «Geh aufs Ganze!» bei Sat.1 Gold künftig am Vorabend

Statt «Wolffs Revier» und «Für alle Fälle Stefanie» gibt es beim Sender künftig Gameshows zu sehen.

«Geh aufs Ganze!»

Von 1992 bis 1997 moderierte Jörg Draeger die Show auf Sat.1. Ab 1999 wurden dann noch einmal neue Folgen bei kabel eins präsentiert, bis das Format 2003 endgültig eingestellt wurde. Wiederholungen gab es auch in der Anfangszeit des 9 Live-Vorgängers tm3 zu sehen. Die Sendung ist eine Adaption der US-Show «Let's Make a Deal».
Häufiger gibt es bei Sat.1 Gold künftig den Gameshow-Klassiker «Geh aufs Ganze!» zu sehen. Die von Jörg Draeger moderierte Sendung wird derzeit nur vormittags um 9 Uhr gezeigt. Offenbar war man mit dem Abschneiden beim Sender aber recht zufrieden, so dass man die mindestens zehn Jahre alten Folgen nun auch zu einer besseren Sendezeit bringt. Jeweils um 18.40 Uhr gehen ab dem 26. August Doppelfolgen der Zocker-Show auf Sendung.

Ein Wiedersehen gibt es im Anschluss auch mit Thomas Hackenberg. Alte Folgen vom «Quiz Taxi» werden nach der Sendung mit dem Zonk gezeigt. Jeweils ab 19.25 Uhr beginnt die Ausstrahlung. Am 25. August gibt es übrigens noch eine Einstimmung auf die Vorabend-Rückkehr der Formate. Ab 16 Uhr gibt es sechs Folgen des Formates mit Draeger, ab 18.15 Uhr zudem fünf Ausgaben des «Quiz Taxis».

Auf den Vorabend-Sendeplätzen laufen aktuell Wiederholungen der Serien «Wolffs Revier» und «Für alle Fälle Stefanie», die nun wohl ersatzlos entfallen. Auf dem alten Sendeplatz von «Geh aufs Ganze!» zeigt man künftig eine weitere Folge «Jeder gegen Jeden».
22.07.2013 11:59 Uhr Kurz-URL: qmde.de/65066
Frederic Servatius

Artikel teilen


Tags

Für alle Fälle Stefanie Geh aufs Ganze Geh aufs Ganze! Jeder gegen Jeden Quiz Taxi Quiz Taxis Sat.1 Gold Wolffs Revier

◄   zurück zur Startseite   ◄
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter