►   zur Desktop-Version   ►

RTL II bestätigt: «Nikita» wird nächtliche Angelegenheit

Im Sommer – und zumeist nachts. So zeigt RTL II die amerikanische Serie «Nikita».

«Nikita»-Staff

  • Schöpfer: Craig Silverstein
  • Executive Producer: Craig Slilverstein, McG
  • Musik: David E. Russo
  • Kamera: Rene Ohashi u.a.
  • Darsteller: Maggie Q, Shane West, Lyndsy Fonseca, Aaron Standford, Melinda Clarke u.a.
  • Produktion: Warner Bros. Television, Nikita Films, Sesfonstein Productions und Wonderland Sound and Vision
Quotenmeter.de berichtete von den Plänen des Senders RTL II bezüglich der Ausstrahlung der US-Dramaserie «Nikita» schon vor Wochen – und löste damit bei einigen Fans leichte Empörung aus. Trotzdem bleibt es dabei: Die Serie wird ab dem 8. Juni 2013 immer am Samstagabend und bis in die Nacht ausgestrahlt. Das Format mit Maggie Q. startet immer gegen 22.50 Uhr und läuft dann im Doppelpack, der demnach erst weit nach Mitternacht endet.

«Nikita» handelt von der gleichnamigen Hauptfigur, die im Teenageralter auf die schiefe Bahn geraten ist. Von einer streng geheimen Regierungsbehörde namens „Division“ wird ihr eine zweite Chance geboten. Die Organisation rekrutiert gezielt junge Menschen, die in ihrem Leben keinerlei Bindungen mehr haben. Nikita wird aus dem Todestrakt geholt und offiziell für tot erklärt. Als Gegenleistung muss sie als Spionin und Auftragskillerin arbeiten. RTL II verspricht mit der in Amerika beim kleinen Sender The CW laufenden Serie "knallharte Action".

Es ist übrigens nicht die erste Serie, an der RTL II die Ausstrahlungsrechte hält und die in die Nacht verbannt wird. Auch die Staffeln drei und vier des Showtime-Hits «Californication» liefen zu nachtschlafender Zeit. Die Staffeln zeigte der Sender sogar in einem Rutsch – zwölf Episoden nonstop. Quotenmeter.de-Infos zufolge soll auch die fünfte Staffel des Formats um Hank Moody wieder im Marathon gezeigt werden.

Mit Serien am Samstag hat der Münchner Sender aber nicht allzu viel Erfolg. Im vergangenen Sommer taten sich die seriellen Formate «Zugriff» und «Die Zollfahnder» zur Primetime schwer, am vergangenen Wochenende startete die Ausstrahlung von «Warehouse 13» zur besten Sendezeit. Alle drei Episoden holten mit je 5,1 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen zwar keine ganz schlechten Werte, sie kamen aber auch nicht über den Senderschnitt von RTL II hinaus.
30.04.2013 13:42 Uhr Kurz-URL: qmde.de/63516
Manuel Weis

Artikel teilen


Tags

Californication Die Zollfahnder Nikita Warehouse 13 Zugriff

◄   zurück zur Startseite   ◄
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter