►   zur Desktop-Version   ►

HD+ RePlay integriert ProSiebenSat.1

Neue Mediatheken werden dem Angebot von HD+ RePlay beigefügt, nämlich die von Sat.1, ProSieben und kabel eins.

Die Mediatheken der ProSiebenSat.1-Sender sind nun auch über HD+ RePlay abrufbar. Zuerst sind es nur die Videoplattformen der großen Sender ProSieben, Sat.1 und kabel eins, jedoch sollen auch sixx und Sat.1 Gold bald ihren Platz im Angebot von HD+ Replay erhalten. Die Mediatheken der RTL-Gruppe, RTL NOW, VOX NOW und Super RTL NOW sind schon seit Dezember 2012 bei HD+ RePlay abrufbar. Die Sender entscheiden, welche Shows daraufhin über HD+ RePlay rezipiert werden können. Diese sind dann sieben Tage lang über HD+ RePlay verfügbar und können über den Fernseher angesehen werden.

Hierzu sagt Georges Agnes, der Geschäftsführer von Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH: „Auch die ProSiebenSat.1-Gruppe setzt auf HD+ RePlay. Das ist ein weiterer wichtiger Entwicklungsschritt für unser junges non-lineares Produkt. Mit HD+ RePlay machen wir die Nutzung von Online-Mediatheken auf dem heimischen Fernsehgerät zum Kinderspiel. Ich gehe davon aus, dass schon bald Sendungen weiterer Anbieter über HD+ RePlay abrufbar sind. Zuversichtlich stimmen uns auch die ersten Nutzungsanalysen und positive Signale seitens der Geräteindustrie, die bei vielen neuen Sat-Receiver-Modellen HD+ RePlay gleich integrieren möchte.“

Um die HD+ RePlay in Anspruch nehmen zu können, das drei Monate gratis zur Probe bezogen werden kann, ist ein HD+ SmartTV Receiver notwendig, der Internetzugang hat und eine Verbindungsgeschwindigkeit von mindestens sechs Mbit pro Sekunde. Vier Receiver dieser Art sind derzeit im Handel erhältlich. Viele andere Satelliten-Receiver können durch ein Software-Update für HD+ Replay funktionstüchtig gemacht werden. Die GfK gibt an, dass bereits über 250.000 HD+ SmartTV Receiver über die Ladentheke gingen.
14.03.2013 09:30 Uhr Kurz-URL: qmde.de/62634
Timo Nöthling

Artikel teilen


Tags

ProSieben ProSiebenSat.1 RTL Sat.1 Super RTL Vox kabel eins sixx

◄   zurück zur Startseite   ◄
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter