►   zur Desktop-Version   ►

Maxdome schließt Vertrag mit Warner Bros.

Durch ein umfangreiches Lizenzpaket von Warner Bros. erweitert sich das Maxdome-Angebot um 1.000 Titel.

Das Hollywood-Studio Warner Bros. und ProSiebenSat.1 gaben am Donnerstag, den 29. März, bekannt, eine umfangreiche Rechtevereinbarung geschlossen zu haben: Die zur ProSiebenSat.1-Gruppe gehörende Online-Videothek Maxdome erhält nun die Lizenzen für 1.000 Filme des Hollywood-Majors.

Zu den Filmen, die den Kunden von Maxdome ab sofort über ihren Computer oder eine Vielzahl hybrider Fernsehgeräte zur Verfügung stehen, gehören «Die Katze auf dem heißen Blechdach», die «Der Herr der Ringe»-Trilogie und «Troja».

Die von Maxdome neu erworbenen Filme werden als Leih- und Kaufvideos angeboten. Bislang sind über 45.000 Titel auf Maxdome abrufbar.
29.03.2012 10:42 Uhr Kurz-URL: qmde.de/55818
Sidney Schering

Artikel teilen


Tags

Maxdome Warner Bros

◄   zurück zur Startseite   ◄
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter