►   zur Desktop-Version   ►

VOX und RTL II mit guten Quoten am Sonntagabend

Die Zugpferde der kleineren Sender hießen «Das perfekte Promi Dinner» und «Law & Order: New York».

Für die beiden kleineren Sender, VOX und RTL II, lief es am Sonntagabend richtig gut. Trotz Fußball im Gegenprogramm und einem ebenfalls stark laufenden «Tatort» schnitten die Programme der Kanäle der zweiten Liga gut ab. VOX setzte zur besten Sendezeit beispielsweise auf «Das perfekte Promi Dinner», das im Schnitt zwei Millionen Bundesbürger ansahen. Mit 6,8 Prozent Marktanteil bei allen Zusehern und 9,8 Prozent in der Zielgruppe lag man sehr deutlich im grünen Bereich.

Doch das war noch nicht alles: Heimlicher Quotenhit war am späteren Sonntagabend erneut eine weitere Ausgabe des jede Woche prima laufenden Magazins «Prominent!», das auch an diesem Wochenende mit durchschnittlich 11,7 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten zu überzeugen wusste. Auch insgesamt war die Sendung erfolgreich: 1,45 Millionen Zuschauer ab drei Jahren bescherten VOX hier 8,3 Prozent.





RTL II setzte unterdessen auf den Film «Happy Gilmore» und lockte damit 1,38 Millionen Bürger vor die Fernsehschirme – in der Zielgruppe kam die Produktion auf tolle 8,5 Prozent Marktanteil. Nach 22.00 Uhr erwies sich «Law & Order: New York» einmal mehr als Garant für gute Einschaltquoten: Mit 1,45 Millionen Zusehern ab drei Jahren und einem Marktanteil von acht Prozent in der Zielgruppe lief es rund für die Dick Wolf-Produktion.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
11.08.2008 09:20 Uhr Kurz-URL: qmde.de/29058
Manuel Weis

Artikel teilen


Tags

Happy Gilmore

◄   zurück zur Startseite   ◄
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter