►   zur Desktop-Version   ►

«Lindenstraße»: Sabine Pfeifer spielt neue Hauptrolle

Sabine Pfeifer ist die Neue in der ARD-Serie «Lindenstraße». Die Kölner Schauspielerin (26) spielt ab Januar 2007 das Kindermädchen Kathy Müller. Produzent und Erfinder Hans W. Geißendörfer lernte den Soap- und Comedy-Star bei Dreharbeiten der Kunsthochschule für Medien kennen und engagierte sie förmlich vom Fleck weg für die «Lindenstraße». Dabei wusste Sabine zunächst gar nicht, wer sie da am Set ansprach: "Ich muss gestehen, dass ich nicht wusste, wer der Mann mit der Mütze ist, der mir ein Casting anbot“, erzählt die hübsche Kölnerin. "Als sich dann aber klärte, dass es um eine Hauptrolle in der «Lindenstraße» geht, war ich total happy.“

Sabine Pfeifer wurde am 23. Juni 1980 im niederländischen Nimwegen als Tochter einer indonesischen Einwanderin und eines deutschen Vaters geboren. Zwei Jahre später zog die Familie ins Rheinland und später besuchte Sabine in Erftstadt die Schule. Bereits im zarten Alter von neun Jahren begann für Sabine der Weg ins Fernsehen. Zunächst jedoch als Sängerin: Da Mutter und Vater beide Musiker sind, sang die neunjährige Göre den Titelsong zu der ZDF-Serie «Ein Heim für Tiere». Die Serienmacher waren so begeistert, dass sie der kleinen Sabine auch eine Rolle anboten, die sie drei Jahre lang spielte.




Anschließend arbeitete sie für den Kinderkanal Nickelodeon als Schauspielerin und Moderatorin. 1999 stieg sie in die RTL-Soap «Unter uns» ein und stand hier drei Jahre in der Rolle der Pauline vor den Kameras in Köln-Ossendorf. Vor hier wäre es ein kurzer Weg zum Produktionsgelände des WDR in Bocklemünd gewesen, aber Sabine nahm vorher noch einen "Umweg“: Von 2003 an spielte sie drei Jahre lang an der Seite von Axel Stein die Yvonne in der Sat.1 bzw. späteren ProSieben-Sitcom «Axel will’s wissen», bevor sie 2006 in der «Lindenstraße» anheuerte.

Der Start in der ARD-Serie fiel der attraktiven Schauspielerin mehr als leicht: "Meine neuen Kollegen haben mich mit offenen Armen empfangen. Vor allem Joachim Hermann Luger und Irene Fischer, mit denen ich zu Beginn am häufigsten arbeitete, sind wahnsinnig nette Kollegen“, berichtet Sabine von ihrem Einstand. Und mit ihrer Rolle hat sie sich auch schon angefreundet: "Kathy bringt frischen Wind in die Familie Beimer-Ziegler. Sie hat viel Energie und gepaart mit ihrer Naivität ist das eine reizvolle Mischung.“

Und soviel steht fest. Die kesse Kathy erobert die Familie Beimer-Ziegler im Sturm. Besonders das Herz von Hans Beimers Sohn Tom. Der Teenager verliebt sich unsterblich in die schöne junge Frau und löst damit erhebliche emotionale Turbulenzen aus. Aber auch Hans kann sich dem Einfluss des hübschen Kindermädchens nicht entziehen…
08.12.2006 21:15 Uhr Kurz-URL: qmde.de/17796
Fabian Riedner  •  Quelle: ARD

Artikel teilen


Tags

Lindenstraße

◄   zurück zur Startseite   ◄
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter