►   zur Desktop-Version   ►

RTL streicht «EM-Studio» am Finaltag

Die Free-TV-Premiere von «Snake Eyes: G.I. Joe Origins» erfolgt am Sonntag statt in direkter Konkurrenz zum EM-Finale bereits ab 20:15 Uhr.

Der Privatsender RTL hat sich dazu entschlossen, das Kapitel «RTL EM-Studio – Alle Spiele, Tore, Emotionen» einen Tag früher als ursprünglich geplant zu beenden. Wie der Sender am Dienstag mitteilte, verzichtet man am kommenden Sonntag, 14. Juli, im Vorfeld des EM-Finals auf die Ausstrahlung der Show mit Jan Köppen und Elton, die sich folglich am Samstag ein letztes Mal melden werden.

Aus Quotensicht ist der Verzicht auf die Ausstrahlung kein Verlust. Die bislang gesendeten 24 Ausgaben markierten im Schnitt gerade einmal 5,2 Prozent, «Das RTL EM-Studio» funktioniert allenfalls, wenn die Kölner TV-Station selbst ein 18-Uhr-Spiel übertrug. Gegen die Vorberichterstattung im Ersten hätte die Produktion von Raab Entertainment ebenfalls wenig Aussicht auf Erfolg gehabt. Dennoch bleibt kommt der Schritt nun überraschend, schließlich verschob RTL auch dann das «EM-Studio» nicht, als das DFB-Team parallel im Viertelfinale gegen Spanien die Verlängerung bestritt. Zu sehen waren unter anderem Moderator Elton und Experte Thomas Helmer, wie sie das Spiel verfolgten, der RTL-Zuschauer aber das Geschehen auf dem Spielfeld in Stuttgart nicht sah.

Am Sonntag zieht RTL somit die Free-TV-Premier von «Snake Eyes: G.I. Joe Origins» vor, die ursprünglich um 20:15 Uhr starten sollte. Um 22:35 Uhr folgt das «stern TV Spezial» zum Thema „Guter Schlaf und gesunder Rücken – Die besten Tipps und Trends für Ihre Gesundheit“, ehe das «RTL Nachtjournal» auf Sendung geht. Gegen 23:50 Uhr, wenn das «RTL Nachtjournal EM-Spezial» folgt, dürfte RTL auch die Highlights des Finals präsentieren.
09.07.2024 15:56 Uhr Kurz-URL: qmde.de/152983
Veit-Luca Roth

super
schade

90 %
10 %

Artikel teilen


Tags

Das RTL EM-Studio EM-Studio Snake Eyes: G.I. Joe Origins stern TV Spezial RTL Nachtjournal RTL Nachtjournal EM-Spezial

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter