►   zur Desktop-Version   ►

BR setzt «3 Paare, ein Ziel» fort

Die fünf neuen Folgen der Doku-Soap sind ab Anfang Juli in der ARD Mediathek abrufbar. Im BR Fernsehen werden sie an zwei Abenden etwas später versendet.

Reality-TV ist längst keine Programmfarbe mehr, die ausschließlich von Privatsender und Streamingdiensten bedient wird. Auch die ARD füttert das Genre erfolgreich. Vor zwei Jahren war die SWR-Sendung «Stadt + Land = Liebe» für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Im vergangenen Jahr startete der Bayerische Rundfunk (BR) die Doku-Soap «3 Paare, ein Ziel – Wir wollen heraten», das im Juli eine Fortsetzung erhält. Nach der ersten Staffel, die BR-Angaben zufolge 1,3 Millionen Mediatheken-Abrufe generierte, erscheinen am 9. Juli fünf neue Folgen.

Die zweite Staffel begleitet die Paare Morin und Roman aus München, Cansu und Sertan aus Nürnberg sowie Sandra und Ringo aus Kemberg, nördlich von Leipzig, auf ihrem Weg zur Traumhochzeit, beleuchtet dabei auch die Herausforderungen, die der Weg zum großen Tag mit sich bringt. Die Serie gibt einen tiefen Einblick in ihre Beziehungen und die Bedeutung der Hochzeit für ihr gemeinsames Leben.

Buch und Regie der BR-Produktion verantworten Jasmin Körber, Robert Stöger und Nora Zacharias. Als Redakteure fungieren Rachel Roudyani und Sabine Winter. Neben der Verwertung in der ARD Mediathek zeigt auch das BR Fernsehen die fünf Folgen. Die ersten beiden Ausgaben sind am Sonntag, 28. Juli, ab 23:05 Uhr zu sehen, eine Woche später folgen die Episoden drei bis fünf.
09.06.2024 13:27 Uhr Kurz-URL: qmde.de/152178
Veit-Luca Roth

super
schade


Artikel teilen


Tags

3 Paare ein Ziel – Wir wollen heraten Stadt + Land = Liebe

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter