►   zur Desktop-Version   ►

Moderatorenwechsel beim MDR-Quiz «Quickie»

Die MDR-Jump-Morningshow-Moderatorin Sarah von Neuburg moderiert ab April «Quickie – das schnelle Quiz» in neuem Design.

Ab dem 15. April 2023 wird «Quickie – das schnelle Quiz» zum ersten Mal seit dem Start des Formates im Jahr 2005 von jemand anderem als Andrea Ballschuh moderiert. Die Sendung wird künftig von Ex-Sunshine-Live-Moderatorin Sarah von Neuburg präsentiert. Gesendet wird weiterhin immer samstags im MDR-Fernsehen. Bereits ab heute können Interessierte im Rahmen der MDR-Jump-Morningshow um eine Teilnahme als Kandidat spielen. Die Sendung gehört zudem künftig zur neuen Entertainmentmarke „MDR Jump“, unter der der MDR sein digitales Entertainment-Angebot für jüngere Zielgruppen bündelt.

Nachdem sich Andrea Ballschuh in ihrer letzten Quiz-Sendung am 21. Januar verabschiedet hat, geht «Quickie» in eine kurze Pause. Von Ende Januar bis Mitte April sendet das MDR-Fernsehen mehrere Best-of-Sendungen der Quizshow, bevor «Quickie» in neuem Design am 15. April mit Moderatorin Sarah von Neuburg neu durchstartet.

Unter der Marke MDR Jump bündelt und erweitert der MDR sein digitales Entertainment-Angebot für jüngere Zielgruppen. In enger Zusammenarbeit haben die Hauptabteilungen Unterhaltung und MDR Jump ein Multi-Plattform-Angebot mit Video- und Audioformaten auf YouTube, TikTok, Instagram, für die ARD Audiothek und ARD-Mediathek sowie eine eigene App geschaffen. Gebündelt werden die Angebote unter mdrjump.de.
23.01.2023 10:07 Uhr Kurz-URL: qmde.de/139711
Tim Nehring

super
schade

5 %
95 %

Artikel teilen


Tags

Quickie Quickie – das schnelle Quiz

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Stargamer
23.01.2023 12:28 Uhr 1
Tipp: Einfach noch ein paar mal erwähnen das MDR Jump das digitale Angebot für jüngere Zielgruppen ist, das kommt zu einfach wenig im Artikel vor...
kauai
23.01.2023 19:22 Uhr 2
MDR Jump und jüngere Zielgruppe? Ich weiß nicht so recht. Kommt wohl auf den Blickwinkel an. Für mich ist Sputnik an die jüngere Zielgruppe gerichtet. Jump ist so ein austauschbarer 0815-Sender, der Mainstream-Pop-Murks spielt.
Stargamer
24.01.2023 12:25 Uhr 3
14-49, das ist doch jung :-P
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter