►   zur Desktop-Version   ►

Buchclub: ‚Aus Liebe zum Spiel‘

Max-Jacob Ost hat einen ausführlichen Podcast über Uli Hoeneß produziert. Jetzt erschien seine Arbeit in gedruckter Form.

Der fußballbegeisterte Sportjournalist Max-Jacob Ost aus München taucht in seinem im Januar 2023 frisch erschienenen Buch "Aus Liebe zum Spiel" tief in das Leben von Uli Hoeneß ein und damit auch ganz ungeplant in die Geschichte des deutschen Fußballs.

Die ursprüngliche Idee von Ost war es, einen Podcast über Uli Hoeneß zu machen, um den Menschen Uli Hoeneß kennenlernen zu können und zu verstehen, warum Uli Hoeneß der geworden ist, der er heute ist. Ost studierte unzählige Artikel aus den letzten Jahrzehnten, durchstöberte zahlreiche Archive, um die wichtigsten Informationen zu extrahieren und präsentierte seine Ergebnisse schließlich in Form des Podcasts "11 Leben".

Der Podcast, dessen letzte Folge im November 2021 veröffentlicht wurde und auf dem letztlich das Buch basiert, wurde ein großer Erfolg und zog große Kreise. Was ursprünglich einmal als Recherche über das Leben von Uli Hoeneß geplant war, entwickelte sich zu einem tiefen Eintauchen in die Geschichte des Fußballs. Aus diesem Grund ist "Aus Liebe zum Spiel" auch mehr als nur eine der üblichen Biografien über einen ehemaligen Fußballspieler und Manager.

Um ein tieferes Verständnis dafür zu entwickeln, wer Uli Hoeneß eigentlich ist und warum er so handelte, wie er es getan hat, kommt man nicht umhin, sich ebenfalls die Geschichte des deutschen Fußballs einmal etwas näher anzuschauen. Hoeneß betrachtete seinen Verein und auch die Liga mehr vom wirtschaftlichen als vom sportlichen Standpunkt aus. Diese Sichtweise lässt viele Entscheidungen von Hoeneß in einem anderen Licht erscheinen und macht sie für den außenstehenden Betrachter leichter nachvollziehbar. Die Liebe zum Fußball sowie der große Ehrgeiz von Uli Hoeneß haben dazu geführt, dass Hoeneß den deutschen Fußball so nachhaltig geprägt hat wie kein anderer.

Die Höhen und Tiefen des Lebens von Uli Hoeneß lesen sich dabei wie ein Krimi. Er war der jüngste Manager, überlebte als Einziger im Jahre 1982 einen Flugzeugabsturz, sammelte zahlreiche Titel, verdiente Millionen und musste schließlich wegen Steuerhinterziehung mehrere Jahre ins Gefängnis. Ein wirklich mehr als aufregendes Leben, gegen das viele Krimis und Abenteuerserien geradezu langweilig wirken.

Ost hat vier Jahre lang alles recherchiert und zusammengetragen, was in irgendeiner Form wichtig war, um das Leben von Uli Hoeneß nachzeichnen zu können und zu verstehen, wie Hoeneß zum wichtigsten Manager im deutschen Fußball aufsteigen konnte. Das Resultat ist ein tiefer Einblick in das Leben einer streitbaren und ehrgeizigen Persönlichkeit, verbunden mit einem tieferen Verständnis über den deutschen Fußball. Auf über 400 Seiten bekommt der Leser einen einzigartigen Blick auf den deutschen Fußball, wie es ihn zuvor noch nicht gegeben hat.
24.01.2023 11:59 Uhr Kurz-URL: qmde.de/139676
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Buchclub 11Leben 11 Leben

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter