►   zur Desktop-Version   ►

«35 Jahre Dirty Dancing» - Ein Abend, den keiner gebraucht hat

Welterfolg, Kult-Klassiker, Chart-Hit. Alle diese, und noch viele weitere Attribute, darf sich «Dirty Dancing» auf die Fahnen schreiben. Nach 35 Jahren wollte das RTL mit einer Show feiern.

Feste müssen gefeiert werden und es ist in keiner Weise verwerflich, wenn RTL zu «Dirty Dancing» eben dieses Jubiläum feiern möchte. Nur verbrennt sich der Kölner Sender mit «35 Jahre Dirty Dancing - Die große Geburtstagsparty» gehörig die Finger. Die Primetime verfolgten bei RTL lediglich 0,85 Millionen Zuschauer, sodass der Marktanteil dünne 3,4 Prozent anzeigte. Noch schlimmer lieferte die Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen ab, hier kamen nur 0,28 Millionen Umworbene zusammen, der Marktanteil blieb hier bei 5,2 Prozent stehen. Ein so kleines Publikum dürfte «Dirty Dancing» wohl nicht verdient haben.

Eine schwache Primetime-Leistung darf dann doch wohl jedem Sender von Zeit zu Zeit passieren, es sind jedoch die Umstände, die RTL hier Sorgenfalten bereiten dürften. Der Vorlauf des Abendprogramms lief in Köln nämlich durchaus gut. Ab 17:45 Uhr holte man mit «GALA» gute 1,13 Millionen Zuschauer ab, der Marktanteil lag hier noch bei 7,4 Prozent. Die Zielgruppe wachte mit 0,24 Millionen Werberelevanten auf, hier ergab sich ein Anteil von 7,8 Prozent. Gewohnt gute Zahlen lieferte im Anschluss «RTL Aktuell» mit 2,2 und 0,47 Millionen Zuschauern - es ergaben sich demnach 11,7 und 12,4 Prozent.

Doch auch nach dem News-Format konnten Zuschauer gehalten werden. «LIFE - Menschen, Momente, Geschichten» im direkten Vorlauf der Primetime ab 19 Uhr holte noch 1,38 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ab, da lag der Marktanteil mit 6,3 Prozent noch im grünen Bereich, die Zielgruppe funktionierte mit 0,32 Millionen Umworbenen und 7,3 Prozent am entsprechenden Markt. Dann aber kam eben das 20:15 Uhr-Programm, das schlicht nicht funktionierte.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
16.10.2022 09:08 Uhr Kurz-URL: qmde.de/137568
Felix Maier

super
schade

63 %
37 %

Artikel teilen


Tags

Dirty Dancing GALA RTL Aktuell LIFE - Menschen Momente Geschichten

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter