►   zur Desktop-Version   ►

John Cleese moderiert Sendung bei GB News

Die Fernsehstation soll deutlich rechtspopulistischer berichten als andere Sender in Großbritannien.

Der «Monty Python»-Star John Cleese wird nächstes Jahr eine regelmäßige Sendung auf dem rechtsgerichteten Nachrichtensender GB News moderieren. Der 82-jährige Schauspieler verriet sein neues Projekt am Montagmorgen in der beliebten Sendung «Today» von BBC Radio 4. "Ich wurde angesprochen und wusste nicht, wer sie sind", sagte Cleese über GB News, das sich 2021 in Großbritannien niederließ.

"Ich weiß nicht viel über das moderne Fernsehen, weil ich es so gut wie aufgegeben habe – ich meine, das englische Fernsehen. Dann traf ich ein oder zwei der betroffenen Leute und aß mit ihnen zu Abend, und ich mochte sie sehr.“

"Was sie sagten, war: 'Die Leute sagen, es sei ein rechter Sender, aber es ist ein Sender für freie Meinungsäußerung'", erklärte Cleese, der mit dem politischen Satiriker und Komiker Andrew Doyle an der Show arbeitet.
11.10.2022 10:25 Uhr Kurz-URL: qmde.de/137443
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Monty Python Today

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter