►   zur Desktop-Version   ►

Neues Gesicht am Morgen: Sara El Damerdash wird «ZDF Moma»-Moderatorin

Sara El Damerdash wird die Frühschiene übernehmen und somit Mirjam Meinhardt ersetzen, die seit einigen Monaten das «ZDF-Mittagsmagazin» moderiert.

Das ZDF hat eine Nachfolgerin für Mirjam Meinhardt (rechts im Bild) gefunden, die seit März als Hauptmoderatorin des «ZDF-Mittagsmagazins» im Einsatz ist. Das «ZDF-Morgenmagazin» wird künftig Sara El Damerdash moderieren, die bereits am kommenden Montag, 5. September, ihren ersten Einsatz hat. Die 34-Jährige präsentiert künftig die Frühschiene von 5:30 Uhr bis 7:00 Uhr. El Damerdash war zuletzt als Reporterin im ZDF-Landesstudio Bremen tätig. Nach einem Redaktionsvolontariat im ZDF hatte die gebürtige Berlinerin zuvor von 2019 bis 2020 als Redakteurin für das «ZDF-Morgenmagazin» und für «heute – in Europa» gearbeitet.

„Unsere Zuschauerinnen und Zuschauer können sich am frühen Morgen auf eine ebenso kompetente wie sympathische Moderatorin freuen. Mit Sara El Damerdash haben wir unser «Moma»-Moderationsteam bestens verstärkt“, verspricht Andreas Wunn, Leiter der ZDF-Redaktion "Tagesmagazine Berlin".

Sara El Damerdash freut sich auf ihre neue Aufgabe: „Eine spannende journalistische Herausforderung, am frühen Morgen die frischen Informationen aus der Nacht und vom Vorabend zu präsentieren. Und dann noch einen aufgeweckten Ausblick auf den Tag zu geben, das macht die Sendung so reizvoll.“
31.08.2022 09:53 Uhr Kurz-URL: qmde.de/136599
Veit-Luca Roth

super
schade

29 %
71 %

Artikel teilen


Tags

ZDF-Mittagsmagazins ZDF-Morgenmagazin heute – in Europa Moma

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter