►   zur Desktop-Version   ►

«Take Me Out XXL» reißt keine Bäume aus

Auch insgesamt hatte das Programm von RTL zeitweise mit Quotenproblemen zu kämpfen.

Im vergangenen Sommer strahlte RTL insgesamt vier Episoden von «Take Me Out XXL» aus. Damals lief die Sendung nur zwei Stunden lang und «RTL Direkt» stand kurz vor dem Start. 2021 waren rund 1,38 Millionen Woche für Woche dabei. Jan Köppen, der Daniel Hartwich im Dschungelcamp beerben wird, war allerdings kein Garant für hohe Quoten.

Nur 1,15 Millionen Zuschauer verfolgten die Show an diesem Mittwochabend, die bis 23.25 Uhr andauerte und von den Nachrichten aus Berlin unterbrochen wurde. Der Gesamtmarktanteil lag bei 5,6 Prozent, bei den jungen Menschen fuhr man gute 11,8 Prozent Marktanteil ein. «RTL Direkt» sicherte sich 1,16 Millionen Zuschauer und führte bei den Werberelevanten zu 11,1 Prozent Marktanteil.

Enttäuschend lief es auch für Teile am Morgen. Beispielsweise erreichte das einstündige «Punkt 8» nur 0,21 Millionen Fernsehzuschauer, sodass man damit einen Marktanteil von 5,2 Prozent verbuchte. Die Sendung sicherte sich 6,9 Prozent in der Zielgruppe. «Punkt 6» schlug sich mit 12,9 Prozent wesentlich besser. Das um 11.00 Uhr gezeigte «Chefkoch TV» blieb mit 0,22 Millionen Zuschauern auf der Streckte, darunter waren 40.000 Umworbene. Der Marktanteil war mit 3,8 Prozent sehr enttäuschend.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
18.08.2022 08:35 Uhr Kurz-URL: qmde.de/136315
Fabian Riedner

super
schade

63 %
37 %

Artikel teilen


Tags

Take Me Out XXL RTL Direkt Punkt 8 Punkt 6 Chefkoch TV

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter