►   zur Desktop-Version   ►

«Ironheart» schnappt sich «Drag Race»-Star

Shea Couleé, bekannt aus der Fernsehshow von VH1, hat einen Schauspielvertrag erhalten.

Shea Couleé spielt in einer Superheldenserie mit. Der Star von «RuPaul's Drag Race», Gewinner von «RuPaul's Drag Race All Stars» und Finalist bei «RuPaul's Drag Race All Stars All Winners», hat sich der Marvel Studios TV-Serie «Ironheart» in einer nicht näher genannten Rolle angeschlossen.

«Ironheart», das im Herbst 2023 auf Disney+ ausgestrahlt werden soll, zeigt Dominique Thorne («If Beale Street Could Talk», «Judas and the Black Messiah») in der Hauptrolle als Ingenieursgenie Riri Williams, die in den Comics einen Superanzug entwickelt, der Tony Starks Iron Man ähnelt. In der Serie werden Anthony Ramos («In the Heights»), Alden Ehrenreich («Solo: A Star Wars Story»), Lyric Ross («This Is Us») und Manny Montana («Good Girls») mitspielen. Thornes Charakter wird im Herbst in dem Marvel-Film «Black Panther: Wakanda Forever» eingeführt.

Chinaka Hodge («Amazing Stories», «Snowpiercer») fungiert bei «Ironheart» als Hauptautorin, während Sam Bailey («Dear White People») und Angela Barnes («Blindspotting») sich die Regiearbeit teilen. Proximity – die von «Black Panther»-Filmemacher Ryan Coogler mitbegründete Produktionsfirma – produziert zusammen mit Marvel Studios.
07.08.2022 12:06 Uhr Kurz-URL: qmde.de/136031
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Ironheart RuPaul's Drag Race RuPaul's Drag Race All Stars If Beale Street Could Talk Judas and the Black Messiah In the Heights Solo: A Star Wars Story This Is Us Good Girls Black Panther: Wakanda Forever Amazing Stories Snowpiercer Dear White People

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter