►   zur Desktop-Version   ►

«Das große Backen» feiert 10. Jubiläum – oder so

Im September startet die zehnte Staffel der Fernsehshow, die am Sonntagvorabend tolle Werte verbucht.

Sat.1 mag vielleicht viele Baustellen im Programm haben, aber am Sonntagvorabend hat man einen erfolgreichen Sendeplatz: Um 17.30 Uhr lief im Vorjahr die Show «Das große Backen» bereits zum neunten Mal. Die neuen Geschichten erreichten im Schnitt um die zwei Millionen Zuschauer, wovon rund 700.000 14- bis 49-Jährige dabei waren. Obwohl der Vorabend sehr umkämpft ist, sicherte man deutlich mehr als zehn Prozent.

Am Sonntag, den 4. September 2022, steht nun die Premiere der zehnten Staffel an. Diese wird aufgrund der FIFA Fußballweltmeisterschaft in Katar deutlich früher gestartet. Im Vorjahr ging die Show erst im November auf Sendung. Apropos on Air gehen: Das Format ist so erfolgreich, dass man Oster- und Weihnachtsspecials produzierte, man kreierte auch weitere Versionen wie mit Prominenten und Profis.

Klammert man die Specials aus, strahlt Sat.1 dann ab September die 19. Staffel der Fernsehsendung aus. „Deutschlands beste:r Hobbybäcker:in 2022“ winkt der „Goldene Cupcake“, 10.000 Euro sowie ein eigenes Backbuch. Beurteilt werden die süßen Versuchungen von Deutschlands Königin der Motivtorte, Bettina Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs, dem mehrfachen Patissier des Jahres – mit zwei Ausnahmen: In Folge eins und zwei übernimmt Moderatorin Enie van de Meiklokjes auch den Juroren-Job an der Seite von Christian Hümbs.
27.07.2022 11:46 Uhr Kurz-URL: qmde.de/135863
Fabian Riedner

super
schade

100 %
0 %

Artikel teilen


Tags

Das große Backen

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter