►   zur Desktop-Version   ►

«My Dentist’s Murder Trial»: Hauptrollen besetzt

Der Pay-TV-Sender HBO hat sich mit Pedro Pascal und David Harbour geeinigt.

Pedro Pascal und David Harbour werden gemeinsam in der Serie «My Dentist's Murder Trial» mitspielen, die sich derzeit bei HBO in der Entwicklung befindet. Die Serie ist inspiriert von dem James Lasdun New Yorker Artikel "My Dentist's Murder Trial: Adultery, False Identities, and a Lethal Sedation" (Der Mordprozess meines Zahnarztes). Der Artikel erzählt die wahre Geschichte, wie Dr. Gilberto Nunez für den Tod seines Freundes Thomas Kolman angeklagt wurde.

Pascal und Harbour werden nicht nur die Hauptrolle spielen, sondern auch die Produktion übernehmen. Steve Conrad wird als Autor und ausführender Produzent fungieren und beim Pilotfilm auch Regie führen. Todd Black, Jason Blumenthal und Steve Tisch von Escape Artists werden zusammen mit Bruce Terris, Molly Allen, James Lasdun und MGM Television ebenfalls die Produktion übernehmen. Taylor Latham von Escape Artists wird als Co-Produzent fungieren.

Pascal wird in der HBO-Serienadaption des Videospiels «The Last of Us» in der Hauptrolle des Joel zu sehen sein. Er ist auch bekannt für seine Hauptrolle in der Titelrolle der erfolgreichen Disney+ «Star Wars»-Serie «The Mandalorian», die Anfang 2023 für ihre dritte Staffel zurückkehren wird. Harbour kennt man aus der Netflix-Serie «Stranger Things».
27.07.2022 08:48 Uhr Kurz-URL: qmde.de/135849
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

My Dentist's Murder Trial The Last of Us Star Wars The Mandalorian Stranger Things

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter