►   zur Desktop-Version   ►

Neue Folgen: «Young Sheldon» ist wieder da

Allerdings werden die neuen Geschichten vorerst nicht bei ProSieben ausgestrahlt.

Der Pay-TV-Sender ProSieben Fun strahlt bereits seit einigen Wochen die vierte «Young Sheldon»-Staffel am Mittwochabend aus. Im August steht das Ende der Wiederholungen an und die Fernsehstation wechselt zu den Deutschlandpremieren. Los geht es am Mittwoch, den 10. August, um 20.15 Uhr. Die Serie mit Iain Armitage, Zoe Perry und Lance Barber wird in Doppelfolgen ausgestrahlt.

In der neuen Folge eskaliert der Streit zwischen Dr. Sturgis und Dr. Linkletter und so greift ihre Vorgesetzte zu einem Trick, um zwischen den beiden Sturköpfen zu vermitteln. Mary hadert unterdessen mit ihrem Glauben: Sie gewinnt mit einem geschenkten Rubbellos 500 Dollar, will das Geld aber nicht annehmen, weil Glücksspiel ihrer Ansicht nach eine Sünde ist.

Wann ProSieben die neuen Folgen als Free-TV-Premiere zeigt, ist unklar. Allerdings können ProSieben Fun-Inhalte mit einem Joyn-Premiumabo gestreamt werden. Im Anschluss an «Young Sheldon» wiederholt die Bezahlfernsehstation alle zehn Folgen der ersten «Outmatched – Allein unter Genies»-Staffel.
21.07.2022 10:22 Uhr Kurz-URL: qmde.de/135721
Fabian Riedner

super
schade

60 %
40 %

Artikel teilen


Tags

Young Sheldon Outmatched – Allein unter Genies

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter