►   zur Desktop-Version   ►

3 Quotengeheimnisse: Es geschah an Fronleichnam

Kabel Eins punktet mit Spielfilm-Reruns, RTL profitiert von einem Special mit Olaf Scholz und bei sixx ist Sherlock Holmes gleich vier Mal erfolgreich.

«Im Dutzend Billiger»
Steve Martin, Bonnie Hunt, Tom Welling und die junge Hilary Duff gehörten zum Ensemble der US-Komödie aus dem Jahr 2003. Bei Kabel Eins schalteten am vergangenen Donnerstag um 06.40 Uhr 0,12 Millionen Zuschauer ein, der Marktanteil belief sich auf dreieinhalb Prozent. Mit 0,04 Millionen Umworbenen verbuchte der Sender tolle 5,5 Prozent. Der zweite Teil, der im Anschluss lief, hatte 0,26 Millionen Zuschauer und 5,2 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen sicherte sich der Streifen 70.000 Zuseher und erneut 5,5 Prozent.

«RTL Nachtjournal»
In der Nacht zum Freitag verfolgten um Mitternacht 0,70 Millionen Zuschauer die 25-minütige Nachrichtensendung, die 7,9 Prozent verzeichnete. Das Format war mit 0,27 Millionen jungen Zuschauern ein Erfolg, der Marktanteil belief sich auf 12,5 Prozent. Im Anschluss erreichte das zehn-minütige Special zum Olaf Scholz-Besuch im Kiew 0,62 Millionen Zuschauer und sicherte sich gute 8,1 Prozent. Bei den Umworbenen waren 0,25 Millionen dabei, der Marktanteil lag bei 13,2 Prozent.

«Elementary»
Die Wiederholungen der Sherlock-Holmes-Serie waren am Donnerstag sehr erfolgreich. Zwischen 20.15 und 22.15 Uhr waren 0,29 sowie 0,35 Millionen Zuschauer dabei. Mit 0,08 und 0,10 Millionen jungen Leuten sicherte sich der Frauensender für sixx-Verhältnisse sagenhafte 1,9 und 2,3 Prozent. Die Wiederholungen nach Mitternacht kamen noch mal auf 0,16 und 0,10 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, bei den Umworbenen waren 3,1 und 1,9 Prozent Marktanteil gemessen worden.
23.06.2022 12:18 Uhr Kurz-URL: qmde.de/135049
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Im Dutzend Billiger RTL Nachtjournal Elementary

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter