►   zur Desktop-Version   ►

Primetime-Check: Mittwoch, 4. Mai 2022

Wie schlug sich «Der Preis ist heiß» am Mittwoch? Startete «Club der guten Laune» bei Sat.1 erfolgreich?

Schon in der vergangenen Woche war der Start von «Die Glücksspieler» eine Enttäuschung, die ARD-Serie erzielte mit den Episoden drei und vier nun 2,48 und 2,06 Millionen Zuschauer, die Marktanteile beliefen sich auf maue 9,8 und 8,0 Prozent. Beim jungen Publikum musste man mit 6,0 und 4,9 Prozent leben. Die Info-Schiene, bestehend aus «Plusminus» (1,69 Millionen) und «Tagesthemen» (1,90 Millionen), sicherte sich 7,2 und 9,8 Prozent und verbuchte 4,1 und 7,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

«Da kommst du nie drauf!» und «heute-journal» erreichten 3,26 und 4,12 Millionen Zuschauer, die Marktanteile lagen bei 12,7 und 17,2 Prozent. Bei den jungen Menschen waren 4,8 und 9,7 Prozent dabei. Das «auslandsjournal» generierte 2,71 Millionen Zuschauer, die Marktanteile wurden mit 13,6 und 7,2 Prozent beziffert. Der Start von «Club der guten Laune» brachte Sat.1 lediglich 0,73 Millionen Zuschauer, mit 0,23 Millionen jungen Leuten setzte man die Show mit vier Prozent in den Sand.

«Der Preis ist heiß» und «RTL Direkt» schickte RTL 2,84 und 2,01 Millionen Zuseher, bei den Umworbenen fuhr man großartige 17,1 und 14,7 Prozent Marktanteil ein. «Joko & Klaas. Live.» brachte ProSieben 0,98 Millionen Zuschauer, ehe «TV total» auf 0,96 Millionen kam. Die Marktanteile bewegten sich in der Zielgruppe bei 13,7 und 12,1 Prozent. Das Journal «Zervakis & Opdenhövel. Live» wollten sich danach noch 0,45 Millionen Zuschauer geben, in der Zielgruppe wurden 0,31 Millionen sowie 5,8 Prozent erzielt.

Folge vier von «Kampf der Realitystars» sorgte bei RTLZWEI für 0,83 Millionen Zuschauer, bei den Umworbenen fuhr man 7,2 Prozent ein. Zwei neue «Friedmanns Vier»-Episoden generierten 1,03 und 0,95 Millionen Zuschauer für VOX, bei den jungen Leuten sicherte sich der Sender 6,3 und 5,1 Prozent. Kabel Eins setzte auf den Spielfilm «Spiel auf Bewährung», der bei 0,89 Millionen Zuschauern gefragt war. Der Zielgruppen-Marktanteil lag bei 5,9 Prozent.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
05.05.2022 08:39 Uhr Kurz-URL: qmde.de/134093
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Die Glücksspieler Plusminus Tagesthemen Da kommst du nie drauf! heute-journal auslandsjournal Club der guten Laune Der Preis ist heiß RTL Direkt Joko & Klaas. Live. TV total Zervakis & Opdenhövel. Live Kampf der Realitystars Friedmanns Vier Spiel auf

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter