►   zur Desktop-Version   ►

FOX: «Hell or High Water»-Adaption kommt

Der Sender arbeitet an einer Neuauflage des Spielfilms von 2016.

Wie das amerikanische Fachblatt „Variety“ berichtete, arbeiten die FOX-Tochter Fox Entertainment und SK Global an einer Serien-Umsetzung des Filmes «Hell or High Water». Der Film wurde vor sechs Jahren in die Kinos gebracht. Taylor Sheridan schrieb damals das Skript.

In der Serienversion versuchen ein skrupelloser Ölmagnat eine westtexanische Ranching-Gemeinde auszuplündern. Zwei einheimische Brüder weichen einem eifrigen Texas Ranger aus und kämpfen darum, das zu behalten, was ihnen gehört – ein Banküberfall nach dem anderen, auf Teufel komm raus oder bei Hochwasser.

Das einstündige Dramaprojekt hat ein Drehbuch und zusätzliches Personal für eine Serienbestellung bei dem Sender erhalten. Jessica Mecklenburg («Dopesick», «Stranger Things») wird das Drehbuch schreiben und die Produktion übernehmen. Sidney Kimmel, John Penotti, Charlie Corwin und Marcy Ross von SK Global werden zusammen mit Gigi Pritzker und Rachel Shane von Madison Wells sowie Julie Yorn, Carla Hacken und David Mackenzie ebenfalls als ausführende Produzenten tätig sein. Kimmel, Penotti, Pritzker, Shane, Yorn und Hacken haben bereits den Originalfilm produziert, während Mackenzie Regie führte.

11.01.2022 08:47 Uhr Kurz-URL: qmde.de/131751
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Hell or High Water Dopesick Stranger Things

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter