►   zur Desktop-Version   ►

«Let the music play» glänzt nach «The Voice»

Das Musikquiz sorgte am späten Abend für die bislang besten Werte. Besonders erfolgreich war auch wieder Julia Leischiks Suche nach verschiedenen Personen.

Vergangenen Sonntag war die Reichweite bei den Blind Auditions von «The Voice of Germany» auf 2,63 Millionen Menschen gewachsen, ehe die Zuschauerzahl am Donnerstag bei ProSieben wieder auf 2,07 Millionen sank. Auch wenn am gestrigen Abend nicht mehr an den Wert der Vorwoche herankam, stellten die 2,35 Millionen Fernsehenden eine Steigerung im Vergleich zum Donnerstag dar. Die Quote erhöhte sich jedoch nur minimal von 8,0 auf hohe 8,1 Prozent. Wie auch schon zuvor weist die Zielgruppe eine sehr ähnliche Größe auf. Waren bei ProSieben zuletzt 0,91 Millionen Jüngere mit von der Partie, waren es gestern 0,92 Millionen. Für Sat.1 bedeutete dies ein starkes Ergebnis von 11,9 Prozent.

Im Anschluss ließ der Sender erneut zwei Folgen der Quizshow «Let the music play – Das Hit Quiz» laufen, die von dem starken Vorlauf profitierten. Mit der ersten der beiden Ausgaben schlug man auf dem Gesamtmarkt alle Episoden, die am Vorabend oder auch spät abends jemals gezeigt wurden. 0,83 Millionen Zuschauer sicherten sich nämlich solide 5,6 Prozent Marktanteil. Die zweite Folge lief mit 0,42 Millionen Neugierigen und 5,1 Prozent weiterhin passabel. 0,34 und 0,19 Millionen Umworbenen ergatterten gute Quoten von 8,8 sowie 8,3 Prozent.

Ein weiterer Teil des erfolgreichen Sat.1-Sonntags war auch die Sendung «Julia Leischik sucht: Bitte melde dich». Die beiden Ausgaben brachten es auf 2,07 und 2,95 Millionen Zuschauer, wobei die letztere Reichweite den bislang besten Wert es Jahres bedeutete. Belohnt wurde der Sender mit herausragenden Marktanteilen von 10,5 sowie 11,6 Prozent. In der Zielgruppe waren ebenfalls hohe Quote von 9,1 und 11,1 Prozent möglich.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
18.10.2021 08:56 Uhr Kurz-URL: qmde.de/130157
Laura Friedrich

super
schade


Artikel teilen


Tags

The Voice of Germany Let the music play – Das Hit Quiz Julia Leischik sucht: Bitte melde dich

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter