►   zur Desktop-Version   ►

3 Quotengeheimnisse: Eine gelbe Familie freut sich

Bei Sat.1 ist man derzeit auch völlig aus dem Häuschen, denn die Nachmittagsserie «Auf Streife – Die Spezialisten» ist seit Wochen ein sehr großer Erfolg.

«Auf Streife – Die Spezialisten»
Die werktägliche Serie von Sat.1 schlug sich in den vergangenen Wochen echt super. Am Dienstag wurde nach rund zwei Wochen wieder ein zweistelliger Marktanteil bei den jungen Zuschauern eingefahren. 11,4 Prozent der 14- bis 49-Jährigen schalteten ein, das waren 0,21 Millionen Zuschauer. Insgesamt waren es 0,75 Millionen Zuschauer, mit 7,5 Prozent lag man rund 30 Prozentpunkte über dem Senderschnitt.

«Die Simpson»
Die gelbe Familie aus Springfield hat einen erfolgreichen Wochenstart hinter sich, nachdem es in den vergangenen Wochen zeitweise ziemlich mau lief. Die vier Abenteuer am ProSieben-Vorabend erreichten jeweils zweistellige Werte. ProSieben freute sich über elf und zehn Prozent, am Dienstag wurden 11,3 und 11,7 Prozent Marktanteil ermittelt. Die höchste Reichweite bei den jungen Menschen lag bei 0,47 Millionen. Beim Gesamtpublikum fuhr man lediglich bis zu 0,69 Millionen Zuschauer ein.

«Undercover Boss»
Seit Montag, den 30. August 2021, lässt die RTL-Chefetage die frühere Erfolgsserie am Vormittag wiederholen. Zwischen 09.55 und 12.00 Uhr soll das Format punkten. In der vergangenen Woche kam die Sendung immerhin einmal auf 10,2 Prozent, ansonsten wurde nur am 14. September mit 15,5 Prozent eine bessere Leistung eingefahren. Stattdessen musste sich RTL beispielsweise am Montag mit jeweils 4,1 Prozent ärgern, am Dienstag fuhr man 8,9 und 9,5 Prozent Marktanteil ein.
06.10.2021 11:24 Uhr Kurz-URL: qmde.de/129922
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Auf Streife – Die Spezialisten Die Simpson Undercover Boss

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter