►   zur Desktop-Version   ►

Phoebe Waller-Bridge verlässt «Mr. & Mrs. Smith»-Serie

Die Erfolgsautorin wird in der TV-Version von Amazon nicht mitwirken.

Die britische Autorin und Schauspielerin Phoebe Waller-Bridge hat der Amazon-Serie «Mrs. & Mrs. Smith» den Rücken gekehrt. Die Produzentin, die mit ihrer Serie «Fleabag» bekannt wurde, zieht sich nach kreativen Differenzen mit ihrem Schauspielkollegen und ausführenden Produzenten Donald Glover zurück. Waller-Bridges Rolle, so teilten es Insider mit, wird neu gecastet.

Waller-Bridge und Donald Glover arbeiteten erstmals bei «Solo: A Star Wars Story» zusammen, derzeit ist der britische Star an «Indiana Jones 5», in dem sie die Hauptrolle spielt, und an der finalen Staffel von «Killing Eve» beschäftigt. Außerdem ist sie als Drehbuchautorin für den neuesten Bond-Film «No Time to Die» tätig.

Die Serie, die auf dem Film von Doug Liman mit Brad Pitt und Angelina Jolie in den Hauptrollen basiert, ist eine Gemeinschaftsproduktion von New Regency und Amazon Prime Video. Sie sollte nächstes Jahr in Produktion gehen. Die Geschichte eines verheirateten Paares, das entdeckt, dass es Spione sind, die angeheuert wurden, um sich gegenseitig zu ermorden, wurde erstmals 2005 veröffentlicht, stand aber etwas im Schatten der Romanze zwischen den beiden Hauptdarstellern.
07.09.2021 08:52 Uhr Kurz-URL: qmde.de/129287
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Mrs. & Mrs. Smith Indiana Jones 5 Fleabag Solo: A Star Wars Story Killing Eve No Time to Die

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
07.09.2021 23:41 Uhr 1
Wie jetzt, waren die 2 also auch außerhalb des Set's ein Paar, oder wie soll ich das verstehen?? Nun, dann bin ich ja mal gespannt, welche neue Darstellerin gecastet wird....
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter