►   zur Desktop-Version   ►

«Prince Charming»-Nachschub im August

Am Dienstag ging die letzte reguläre «Princess Charming»-Folge bei TVNow an den Start, nun hat der Streamingdienst für die dritte Staffel des männlichen Ablegers ein Starttermin bekannt gegeben.

Seit Wochen steht das lesbische Dating-Format «Princess Charming» in den TVNow-Top10, wie das Streamingportal nun mitteilte, schaffte es die Sendung, in der Irina Schlauch ihre Herzensdame suchte und am vergangenen Dienstag im Staffelfinale in Lou auch fand, unter die Top10 aller TVNow-Love-Reality Sendungen, die bis dato für Premium-Mitglieder verfügbar waren. Genaue Zahlen nannte man jedoch nicht, die Rede ist lediglich von „starken Abrufzahlen“, weswegen TVNow bereits Ende Juni eine zweite Staffel orderte (Quotenmeter berichtete).

Vorreiter des Formats ist «Prince Charming», die schwule Version der Datingshow. Beide Sendungen basieren auf «Finding Prince Charming» von ViacomCBS International Studios und werden von Seapoint Productions umgesetzt. Die Show mit den schwulen Teilnehmern erhielt sogar den Grimme-Preis im vergangenen Jahr in der Kategorie Unterhaltung. Seitdem Nicolas Puschmann (im Bild) seinen Traumprinz in Lars Tönsfeuerborn gefunden hat, gab es bereits eine weitere Staffel, in der Alexander Schäfer im Mittelpunkt stand. Und auch in diesem Jahr geht wieder ein «Prince Charming» auf die Suche.

Ab dem 17. August tritt Kim Tränka aus Bremen seine Liebesreise an. Dann zeigt TVNow im Wochentakt neun neue Folgen und eine Wiedersehensshow, in der der 31-Jährige aus 18 Singles aus Kreta wählen darf. Welche Männer um Kim buhlen, wird der Streamingdienst zeitnah bekannt gegeben.
21.07.2021 12:29 Uhr Kurz-URL: qmde.de/128247
Veit-Luca Roth

super
schade


Artikel teilen


Tags

Finding Prince Charming Prince Charming Princess Charming

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter