►   zur Desktop-Version   ►

Hat Marc noch Gefühle für Jule?

Bei «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» vertritt Nina die Ehre, Katrin als Geschäftsführerin zu vertreten.

«Rote Rosen»
Gregor ist zufrieden – er darf seine Appartements im "Drei Könige" weiterbauen. Allerdings sitzt ihm die anstehende Scheidung im Nacken – und auch Veits Drohung, Carla aus dem Weg zu räumen, falls Gregor Probleme macht. Als sich die Fronten zwischen Gregor und Carla verhärten und Carla nach einem Streit mit Gregor ausreitet, fällt im Wald ein Schuss ... Britta kann nicht fassen, dass Hendrik ihr Saras Fehler verschwiegen hat. Tief enttäuscht eröffnet sie ihm, dass sie den Vorfall bei der Klinikleitung ansprechen muss. Ben und Ellen setzen große Hoffnungen in den Verkauf der Kochboxen. Und tatsächlich können sie am ersten Tag fünf Stück verkaufen. Tina kommt in einen Gewissenskonflikt als sie erfährt, dass Johanna das initiiert hat. Jens drückt sich davor, sein Flugzeug zu reparieren. Mona und Ellen sehen, dass er ein Problem hat. Der Absturz steckt ihm offensichtlich immer noch in den Knochen. Als dann die Reparatur erfolgreich abgeschlossen ist und Mona mit Jens fliegen will, rettet er sich in die Notlüge, dass noch eine letzte Abnahme fehle.

«Sturm der Liebe»
Christoph will sich für Selina ändern. Maja versöhnt sich mit Shirin. Rosalie halst sich noch mehr Arbeit auf. Lia fällt es schwer, Benni loszulassen. Um Selina zurückzuerobern, verspricht Christoph ihr, sich zu ändern. Er will sogar seine Hotelanteile verkaufen, um mit ihr zusammen den „Fürstenhof“ verlassen zu können. Doch gerade, als Selina begreift, dass es Christoph wirklich ernst ist, wird sie Zeugin einer erpresserischen Drohung. Shirin glaubt, dass ihre Freundschaft mit Maja endgültig verloren ist, und will aus der WG ausziehen. Als Maja von ihrem Vorhaben erfährt, erkennt sie, dass sie überreagiert hat, und versöhnt sich wieder mit Shirin. Doch zu Florian bleibt Maja weiterhin auf Abstand. Sie will sich auf ihre Zukunft mit Hannes konzentrieren. Rosalie nimmt Andrés Angebot an, ihn aus dem Café herauszukaufen. Damit halst sie sich noch mehr Arbeit auf und Michael macht sich große Sorgen, dass Rosalie durch den Stress in eine Tablettensucht abrutschen könnte. Rosalie muss sich eingestehen, dass sie sich zu viel Arbeit aufgeladen hat und will sich bei Christoph entschuldigen. Doch dieser hat gerade ganz andere Sorgen. Cornelia ist enttäuscht, dass sich Benni ihr bezüglich Sarah nicht anvertrauen will. Sie hat den Eindruck, dass Bennis Wunsch, nach Neuseeland zu gehen, nicht sonderlich ausgereift ist. Aber letztlich muss sich Lia eingestehen, dass es ihr nur schwerfällt, Benni loszulassen.

«Dahoam is Dahoam»
Als sich herausstellt, dass Gerstls E-Mails doch bei Margot angekommen sind, will diese die Nachrichten in Ruhe durchgehen. Gibt es für Gerstl noch eine Chance? Felix stürzt sich in den Großauftrag und trifft eigenmächtig Entscheidungen ohne Rücksprache mit Chef Korbinian. Ist sein Alleingang eine gute Idee?

«Unter Uns»
Monika ist nervös und geht fast auf Jakob los, als dieser zurückkommt. Sie ist zurecht auf der Hut, denn sie wird überfallen. Luke rasselt frustriert mit Paco zusammen. Er muss sich eingestehen, dass er nicht auf Paco sauer ist ...

«Alles was zählt»
Justus sucht einen neuen Ansatzpunkt für seine Rache an Finn. Als er von den vermissten Schmerztabletten erfährt, spielt ihm das in die Karten. Ina ist entschlossen, sich der Polizei zu stellen, um Moritz zu entlasten. Doch dann lässt der Kommissar ihn aus Mangel an Beweisen gehen. Als Daniela sich mehr Romantik wünscht, überrascht Marian sie mit einem Fahrradausflug in die Natur. Nicht ganz das, was Daniela erhofft hatte.

«Gute Zeiten, schlechte Zeiten»
Nina nimmt das Angebot, Katrin als Geschäftsführerin zu vertreten, an und muss Leon gestehen, dass aus ihrem Urlaub erst einmal nichts wird. Leon versucht, die Sache locker zu nehmen. Aber er hatte sich auf die gemeinsame Auszeit mit Nina sehr gefreut und beschließt spontan, den Urlaub in die eigenen vier Wände zu holen.

«Köln 50667»
Jule schöpft am Morgen Hoffnung: Marc weigert sich, klar zu sagen, dass er keine Gefühle mehr für sie hat. Sie beschließt, ihn weiter zu bearbeiten. Jule organisiert sich bei Ingo einen Aushilfsjob in der Rettungswache. Mittels einer Lüge schafft sie es, für eine kurze Zeit allein mit Marc in der Wache zu sein. Als Jule ihm dort unter Tränen klarmacht, dass sie ihn nicht verlieren will, macht er ihr eine deutliche Ansage. Marc will dafür sorgen, dass sie den Job doch nicht bekommt. Jule flüchtet Hals über Kopf aus der Wache. Am Abend liegt sie weinend auf dem Bett und schaut sich ihr Hochzeitsvideo an.

«Berlin – Tag & Nacht»
Nach Erics Tod ist Milla bemüht, Amelie zuliebe zu funktionieren. Doch als sie durch einen Anruf erneut an Erics geplanten Heiratsantrag erinnert wird, wirft sie das völlig aus der Bahn. Sie beschließt, seine Sachen aus dem Schrank zu räumen, um nicht ständig an ihn und damit an ihre Schuldgefühle erinnert zu werden. Als Amelie das sieht, wirft sie Milla geschockt vor, Eric gar nicht richtig geliebt zu haben. Milla trifft das hart, und sie wird von Mike aufgefangen, kann ihn aber nicht wirklich an sich heranlassen. Sie bereitet schließlich eine emotionale Dia-Show für die Trauerfeier vor. Als sie die Amelie zeigt, ist diese total gerührt und entschuldigt sich bei ihr. Milla ist froh, sich wieder mit ihrer Tochter versöhnt zu haben – und entschlossener denn je, Eric einen würdigen Abschied zu bereiten…
08.07.2021 11:27 Uhr Kurz-URL: qmde.de/127936
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Rote Rosen Sturm der Liebe Dahoam is Dahoam Unter Uns Alles was zählt Gute Zeiten schlechte Zeiten Köln 50667 Berlin – Tag & Nacht

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter