►   zur Desktop-Version   ►

Noch mehr «Traumschiff»: Silbereisen verlängert Vertrag beim ZDF

Der neue Kontrakt des «Traumschiff»-Kapitäns gilt bis 2024.

Florian Silbereisen hat seinen Vertrag als «Traumschiff»-Kapitän beim ZDF verlängert. Die ‚Bild‘ berichtete zuerst darüber. Demnach gelte der Vertrag bis 2024. „Durch die vorzeitige Verlängerung möchte ich ganz deutlich machen: Ich bleibe dem «Traumschiff» selbstverständlich treu! Ich bin dem ZDF-Team extrem dankbar, dass sie den Mut hatten, die traditionelle Serie ganz neu anzugehen“, sagte Silbereisen dem Boulevard-Blatt.

Die Freude dürfte nicht nur beim Mainzer Sender groß sein, schließlich heuerte der Schlagersänger erst kürzlich bei RTL und dessen Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» an (Quotenmeter berichtete). Auch für die Fans des traditionsreichen ZDF-Fernsehformats dürfen sich freuen, denn Silbereisen kündigte „noch mehr“ an. Das Ausstrahlungsvolumen soll laut dem Bericht hochgeschraubt werden. Neben der Weihnachts- und Neujahrs-Folge soll künftig regelmäßig auch an Ostern ein Film ausgestrahlt werden. Auch von einer zusätzlichen vierten Ausgabe war die Rede.

Silbereisen lenkt das «Traumschiff» seit 2019 in seiner Rolle als Max Parger. Seitdem ist sein Terminkalender gewiss nicht leerer geworden, was nicht nur an der neuen RTL-Aufgabe liegt. Auch der MDR bestätigte kürzlich, dass er weiterhin seine ARD-Show moderieren werde. Ob es daher tatsächlich zu einer vierten «Traumschiff»-Ausgabe im Jahr kommen wird, hängt daher von Silbereisens terminlicher Verfügbarkeit ab und ist daher noch nicht bestätigt.
01.07.2021 11:19 Uhr Kurz-URL: qmde.de/127819
Veit-Luca Roth

super
schade

65 %
35 %

Artikel teilen


Tags

Traumschiff Deutschland sucht den Superstar

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter