►   zur Desktop-Version   ►

„Back to the 80s“: Sky startet Mitte Juli neuen Pop-up-Sender

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt im Juli über 30 Filme aus dem kultigen Filmjahrzehnt.

Die 80er-Jahre liegen derzeit voll im Trend, sowohl modisch als auch musikalisch erinnert derzeit vieles an das bunte Jahrzehnt. Auf diesen Hype möchte nun auch Sky aufspringen und startet ab dem 12. Juli den Pop-up-Sender Sky Cinema Back to the 80s und zeigt bis zum 20. Juli mehr als 30 Filme aus dieser Zeit.

Mit dabei sind Klassiker wie Steven Spielbergs «E.T. – der Außerirdische», die «Ghostbusters»-Filme oder auch die «Beverly Hills Cop»-Reihe mit Eddie Murphy. Ergänzt wird das Portfolio zudem von «Splash - Jungfrau am Haken» oder «Die Hexen von Eastwick». Action ist garantiert mit «Stirb Langsam» mit Bruce Willis aus dem Jahr 1987. Aus diesem Jahr stammen zudem die preisgekrönten Dramen «Full Metal Jacket» und «Wall Street», die ebenfalls ausgestrahlt werden.

Sky Cinema Back to the 80s läuft von 12. bis 20. Juli und ersetzt in diesem Zeitraum Sky Cinema Special. Die Spielfilme stehen auf Sky Q und mit Streamingdienst Sky Ticket auch jederzeit auf Abruf zur Verfügung.
22.06.2021 17:07 Uhr Kurz-URL: qmde.de/127606
Veit-Luca Roth

super
schade


Artikel teilen


Tags

E.T. – der Außerirdische Ghostbusters Beverly Hills Cop Splash - Jungfrau am Haken Die Hexen von Eastwick Stirb Langsam Full Metal Jacket Wall Street

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Mr. Cutty
22.06.2021 19:28 Uhr 1
Zur Bebilderung des Artikels nimmt Quotenmeter.de ein uraltes Sky Cinema Logo.
kauai
22.06.2021 21:41 Uhr 2
Puh - das klingt nach schwerer Kost! Da ist jetzt nicht wirklich viel dabei, dass ich mir geben muss. Aber besser solche Pop-up-Sender als zu Themen bei denen den ganzen Tag die 3 hierzu existierenden Filme in Dauerschleife gezeigt werden!
Torsten.Schaub
23.06.2021 09:51 Uhr 3
Heute kommt wohl kein Sender mehr von den 80ern los oder was.
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter