►   zur Desktop-Version   ►

Weitere Themenabende bei RTL

Da «Alarm für Cobra 11» derzeit keine guten Quoten erreicht, programmiert RTL kommende Woche ein alten Themenabend. Anfang Juli kommt dann auch Jan Josef Liefers Format «Die Obduktion» ins Free-TV.

Der Donnerstag scheint bei RTL als Tag der Sonderprogrammierungen etabliert zu werden. Zurzeit laufen dort eigentlich alte Folgen von «Alarm für Cobra 11», doch derzeit programmiert der Sender immer häufiger anderes Programm, vorwiegend zu bestimmten Themen. Wie beispielsweise am gestrigen Abend, 10. Juni, als man eine zweistündige Dokumentation über den Ex-Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub sendete. Im Anschluss folgte eine daran anschließende Reportage von Tamer Bakiner. Die Gründe liegen nahe, schließlich performt «Die Autobahnpolizei» auf dem Quotenmarkt eher schlecht als recht und wird auch kommende Woche nicht zu sehen sein.

Dann strahlt RTL «Starfighter – Sie wollten den Himmel erobern» aus, der erstmals im November 2015 zu sehen war. Genau wie damals läuft dann im Anschluss die Reportage «Mein Mann war Nummer 57» von Peter Kloeppel. Der Film befasst sich mit dem Schicksal der Stafighter-Witwen. Vor fünfeinhalb Jahren erzielten die Programmierungen 12,2 und 14,2 Prozent in der umworbenen Zuseherschaft – Werte von denen «Alarm für Cobra 11» derzeit weit entfernt ist. Am 24. Juni könnte es dann mit guten Quoten für den Serien-Klassiker dann tatsächlich klappen, Konkurrenz von der Europameisterschaft gibt es an diesem Tag nicht, daher stehen derzeit noch vier Folgen im Programmplan.

Am 1. Juli – ebenfalls spielfrei – zeigt RTL dann einen Themenabend anlässlich des 60. Geburtstages von Lady Di (Quotenmeter berichtete). Eine Woche später hievt man dann statt Erdogan Atalay und Co. Jan Josef Liefers und Michael Tsokos ins Programm. Der «Tatort»-Darsteller und der Rechtsmediziner sind dann in «Die Obduktion» zu sehen. Darin wird „die weltweit erst Obduktion von realen Todesfällen“ durchgeführt, so die Angabe von RTL. Die Sendung, von der es bereits eine zweite Ausgabe gibt, ist seit Januar bei TVNow verfügbar. Im Mai folgte Ausgabe zwei. Gezeigt wird die True-Crime-Sendung am 8. Juli ab 22:15 Uhr. Zuvor plant RTL derzeit ein zweistündiges «RTL Spezial», zu dessen Inhalt der Sender derzeit noch keine Angaben macht.


11.06.2021 09:57 Uhr Kurz-URL: qmde.de/127387
Veit-Luca Roth

super
schade

40 %
60 %

Artikel teilen


Tags

Alarm für Cobra 11 Die Autobahnpolizei Tatort Mein Mann war Nummer 57 Die Obduktion RTL Spezial

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
12.06.2021 22:23 Uhr 1
Ick will ja nüscht sagen, aber RTL hält seit fast einem Jahr die 2. Hälfte der noch aktuellen Staffel zurück!!!
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter