►   zur Desktop-Version   ►

Jameela Jamil macht bei «She-Hulk» mit

Die Serie von Disney+ wird mit der Schauspielerin aus «The Good Place» besetzt.

Mit «She-Hulk» erweitert Disney das Marvel Cinematic Universe ein weiteres Mal für seinen Streamingdienst. Die Serie folgt auf «WandaVision», «The Falcon and the Winter Soldier» und «Loki», in der Pipeline befinden sich «Secret Invasion», «Moon Knight», «Ms. Marvel» und «Hawkeye». Nun haben die Verantwortlichen Jameela Jamil («The Good Place») für die neue Serie gecastet.

Zusammen mit Maslany gesellt sich Jamil zu den bereits angekündigten Darstellern Renée Elise Goldsberry, Ginger Gonzaga und Tim Roth. Mark Ruffalo wird in der Serie auch wieder die Rolle des Bruce Banner übernehmen. Jamil wird Berichten zufolge Titania spielen, eine Marvel-Superschurkin mit unglaublichen Kräften und eine häufige Rivalin von She-Hulk.

Die Serie dreht sich um die Anwältin Jennifer Walters (Tatiana Maslany), die Cousine von Bruce Banner, die seine Hulk-Kräfte erbt, nachdem sie eine Bluttransfusion von ihm erhalten hat. Im Gegensatz zu Bruce ist Jennifer jedoch in der Lage, den Großteil ihrer Persönlichkeit, Intelligenz und emotionalen Kontrolle zu behalten.
11.06.2021 08:53 Uhr Kurz-URL: qmde.de/127380
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

She-Hulk WandaVision The Falcon and the Winter Soldier Loki Secret Invasion Moon Knight Ms. Marvel Hawkeye The Good Place

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter