►   zur Desktop-Version   ►

VOX plant nächste Doku-Soap mit Detlef Steves

Diesmal möchte der ehemalige Gastronom Schlager-Sänger werden. Er hat sich ambitionierte Ziele gesetzt.

Detlef Steves ist aus dem Programm von VOX kaum mehr wegzudenken. Der ehemalige Gastronom, der bei Formaten wie «Ab ins Beet!», «Ab in die Ruine!» oder «Hot oder Schrott» teilnahm, wird demnächst in einer neuen Doku-Soap zu sehen sein. Wie der Kölner Sender am Donnerstag bekannt gab, möchte „Deffi“ ein erfolgreicher Partysänger werden. Die Idee stammt aus einem Gespräch mit Eventveranstalter und Künstler-Manager Markus Krampe, in dem Steves sagte, dass es „super easy“ sei, Party-Sänger zu werden. Krampe ging darauf ein und so begleitet ihn VOX nun auf seiner Mission in der Doku-Soap «Detlef goes Schlager».

Diese klingt durchaus ambitioniert: Steves möchte eine eigene Tour und Top-10-Hits landen. Zur Eintagsfliege und One-Hit-Wonder wolle er dabei aber nicht werden. Bei seiner Mission holt er sich Unterstützung von Krampe und von anderen Partystars und Profi-Sängern, die ihm als Mentoren beistehen.

Wann VOX die Sendung ausstrahlt, steht noch nicht fest. Es soll voraussichtlich in der kommenden Fernsehsaison über die Bildschirme flimmern.
10.06.2021 15:23 Uhr Kurz-URL: qmde.de/127365
Veit-Luca Roth

super
schade

47 %
53 %

Artikel teilen


Tags

Ab ins Beet! Ab in die Ruine! Hot oder Schrott Detlef goes Schlager

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter