►   zur Desktop-Version   ►

«#FollowMe»: ABC entwickelt Social-Media-Reality

In den Vereinigten Staaten von Amerika spricht man schon vom «American Idol» für Social-Media.

Die Verantwortlichen von ABC haben Großes vor, denn sie wollen nichts anderes als das «American Idol» für Social-Media schaffen. «#FollowMe» stammt von der Venture 10 Group und wird aufstrebende Online-Stars zeigen, die in verschiedenen Wettbewerben gegeneinander antreten. Der Gewinner bekommt neben einem Geldpreis auch ein neues Auto und Marken-Deals.

"Die Teilnehmer müssen die Marken als 'Pitch Points' in ihren sozialen Medien einbinden – die Challenges werden also danach bewertet, wie gut sie mit dem Messaging der Marken übereinstimmen, während sie in jeder Episode Mini-Videokampagnen erstellen", so der ausführende Produzent John Stevens. "Stellen Sie sich eine modernere Variante der «Apprentice»-ähnlichen Herausforderungen von früher vor."

"Wir freuen uns darauf, die Zuschauer in die wettbewerbsintensive Welt der Social-Media-Influencer mitzunehmen", so Schiff. "Die Partnerschaft mit der strategischen Unternehmensmarke Mars Wrigley bei «#FollowMe» ist ein Beweis für die Faszination und den Einfluss der heutigen Social-Media-Stars."
02.06.2021 08:49 Uhr Kurz-URL: qmde.de/127192
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Apprentice #FollowMe American Idol

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter