►   zur Desktop-Version   ►

«Deadlines» wird Auftakt des ZDFneo-Comedy-Dienstages

Ab Mitte Juli startet der ZDF-Spartensender eine neue Programmschiene am Dienstag und zeigt etwa alle vier Wochen einen neue Comedy-Serie. Den Anfang macht «Deadlines».

Im vergangenen September wurde bekannt, dass ZDFneo an einer neuen Comedy-Serie mit dem Titel «Deadlines» arbeitete. Damals war aber noch nicht klar, dass das Format Teil einer neuen Programmschiene beim Spartensender werden würde, die ab Mitte Juli eingeführt wird und wofür «Deadlines» den Auftakt bildet. Ab dem 13. Juli strahlt die TV-Station die acht Episoden jeweils ab 23:15 Uhr in Doppelfolgen aus. Danach stößt etwa alle vier Wochen eine neue Comedy-Serie ins Programm dazu. Im Anschluss an «Deadlines» folgen zwei Staffeln «Andere Eltern» und die ZDFneo-Produktion «The Drag and Us» sowie die zweite «Nichts Festes»-Staffel, die in Berlin spielt. Für das Frühjahr 2022 sind ebenfalls ZDFneo-Comedy-Formate geplant, die am späten Dienstagabend auf dem Sendeplatz zu sehen sein werden.

Wie erwähnt macht den Anfang «Deadlines», die Serie dreht sich um die Freundschaft der sogenannten „Goldstein Girls“, einer Clique von Freundinnen, die im Frankfurter Stadtteil Goldstein aufgewachsen sind. Jo (Salka Weber), Elif (Jasmin Shakeri), Lena (Sarah Bauerett) und Franzi (Llewellyn Reichman) sind vier Frauen voller Eigenheiten und Abgründe, die vor den vermeintlich großen Entscheidungen ihres Lebens stehen. Die Serie steht bereits vier Tage vor Ausstrahlung, also am 9. Juli, ab 10 Uhr in der ZDFmediathek ab Abruf bereit.

Für die Drehbücher zeigten sich Nora Gantenbrink und Johannes Boss verantwortlich, der auch die Show kreierte. Martin Danisch und David Hadda fungierten als Produzentin, während Julia Klett als Producerin tätig war. Barbara Ott und Arabella Bartsch übernahmen die Regie. «Deadlines» ist eine Produktion der Turbokultur.
31.05.2021 14:57 Uhr Kurz-URL: qmde.de/127157
Veit-Luca Roth

super
schade


Artikel teilen


Tags

Deadlines Andere Eltern The Drag and Us Nichts Festes

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter