►   zur Desktop-Version   ►

«Florida Man»: Neue Serie mit Edgar Ramírez

Der Streamingdienst Netflix steckt hinter der neuen Serie.

Das Unternehmen Netflix hat die Serie «Florida Man», entwickelt von Donald Todd, mit Edgar Ramírez in der Hauptrolle bestellt. Die achtteilige Serie dreht sich um einen Ex-Cop, der "gezwungen ist, in seinen Heimatstaat Florida zurückzukehren, um die entlaufene Freundin eines Philly-Mobsters zu finden. Was ein schneller Auftrag sein sollte, wird zu einer spiralförmigen Reise in vergrabene Familiengeheimnisse und einem zunehmend vergeblichen Versuch, das Richtige an einem Ort zu tun, an dem so viel falsch ist."

Jason Bateman und Michael Costigan sind im Rahmen ihres First-Look-Deals mit dem Streaming-Dienst als ausführende Produzenten tätig. Todd, der auch als ausführender Produzent und Showrunner des einstündigen Dramas fungieren wird, ist bekannt für die Erschaffung der Christina Applegate Comedy-Serie «Samatha Who?» für ABC.

Ramírez spielt derzeit die Hauptrolle in Netflix' «Yes Day» und war kürzlich in HBOs «The Undoing» zu sehen.
20.04.2021 08:41 Uhr Kurz-URL: qmde.de/126276
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Florida Man Samatha Who? Yes Day The Undoing

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter