►   zur Desktop-Version   ►

ProSieben Fun und Kabel Eins Classics erhalten neuen Anstrich

Am Freitag stellten die Sender ihre neuen Logos vor.

Die beiden Pay-TV-Sender ProSieben Fun und Kabel Eins Classics aus dem Hause der ProSiebenSat.1 Media SE haben jeweils ein neues Logo (siehe unten) erhalten. Das gaben die Sender am Freitag bekannt. Ab Montag werden die neuen Designs integriert. Bei Kabel Eins bezieht sich die Änderung vor allem auf den Schriftzug „Classics“, der in Zukunft in einem knalligen Orange wie das Senderlogo daherkommt. Zuvor war die Schrift in schwarz gehalten.

Bei ProSieben Fun ist die Neuerung wohl ein wenig auffälliger, beschränkt sich allerdings ebenfalls auf den Schriftzug nach dem Senderlogo. Statt in verblassendem Hellgrau erscheint „Fun“ künftig in einem fetten Schwarz. Am Schriftdesign hat sich bei beiden Sendern nichts geändert, bei ProSieben Fun verzichtet man lediglich auf die verblassenden Elemente.

Im April versucht Kabel Eins Classics derzeit jeden Freitag das Publikum mit einem Klassiker aus dem Bereich Western zu überzeugen. Am heutigen Freitag, 16. April, wird «Alamo» aus dem Jahre 1960 versendet mit Hauptdarsteller John Wayne. Einen Wayne hat auch ProSieben Fun im April im Angebot. Am 21. April startet zur Primetime die erste Staffel der Action-Serie «Wayne» mit Mark McKenna. Ansonsten gibt es logischerweise viel Comedy.
16.04.2021 15:58 Uhr Kurz-URL: qmde.de/126237
Veit-Luca Roth

super
schade

74 %
26 %

Artikel teilen


Tags

Alamo Wayne

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 9 Kommentare zum Artikel
Fabian
21.04.2021 06:45 Uhr 7
Also ich werde da heute noch mal nachfragen, warum uns der Anbieter von Fernsehplan.de dann die Logos geschickt hat. In zahlreichen Formaten. Das machen die ja nicht zum Spaß.
Mr. Cutty
21.04.2021 06:48 Uhr 8

Ist heute früh passiert. Hat sich damit dann erledigt.
Fabian
21.04.2021 10:44 Uhr 9
Danke.
Alle 9 Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter