►   zur Desktop-Version   ►

FX angelt sich Y’lan Noel

Der Schauspieler soll an dem Projekt «The Spook Who Sat by the Door» mitspielen.

Der Unterhaltungssender FX bereitet gerade eine neue Drama-Serie vor, die auf Sam Greenlees Spionageroman „The Spook Who Sat by the Door“ basiert. Lee Daniels produziert den Stoff, dieser castete nun Y’lan Noel als Dan Freeman.

In «Spook» ist der fiktive Freeman der erste schwarze CIA-Offizier, der in den späten 1960er Jahren von der Agentur eingestellt wurde und eine Ausbildung in hochrangigen Kämpfen und Spionage absolviert hat. Er wird beschrieben als "ein Patriot, ein Vietnam-Veteran und insgeheim ein schwarzer Revolutionär".

Noel, der für seine Rolle des Daniel in Issa Raes «Insecure» auf HBO bekannt ist, war zuletzt im vergangenen Jahr in dem Stella Maghie-Romantikdrama «The Photograph» von Universal Pictures an der Seite von Rae, LaKeith Stanfield und Chelsea Peretti zu sehen. Die neue Serie wird von 20th Television produziert.
23.03.2021 08:42 Uhr Kurz-URL: qmde.de/125694
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Spook Insecure The Photograph

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter