►   zur Desktop-Version   ►

SYFY präsentiert mit «The Movie Show» Puppen-Comedy gepaart mit Mediensatire

Auf dem amerikanischen Sender SYFY kurbelt das Unterhaltungssegment mit einer neuen Puppen-Show weiter an. Wohl im Stile einer amerikanischen Late-Night-Show fungiert das Ganze als „Show-in-der-Show“.

Grundlage der Unterhaltung sollen die beiden Moderatoren mit komplett verschiedenen Charakteren sein. Die in der Serie nachgeahmte TV-Show findet bei einem öffentlichen Kanal der Stadt Modesto statt. Präsentieren soll «The Movie Show» ausgewählte Filmkritiken, zu neuen Blockbustern aber auch Klassikern, und auch Einblicke hinter die Kulissen des Filmgeschäfts. Wobei dies wohl eher als angebliche Einblicke gewertet werden dürfte. Der Witz soll vor allem durch den ständigen Streit der beiden Moderatoren-Puppen umgesetzt werden.

Um für Promi-Faktor zu sorgen werden die beiden Hauptdarsteller-Dummys mit bekannten Stimmen versehen. Adam Dubowsky spricht Deb und Alex Stone übernimmt die Rolle des Wade. Line Media steht hinter dem gesamten Projekt und sorgt für eine schnelle Ausstrahlung. Die erste Staffel mit insgesamt zwölf Folgen beginnt mit jeweils zwei Episoden am 27. und 29. November, dem Thanksgiving-Wochenende. Ab dem 3. Dezember strahlt der Sender SYFY dann immer donnerstags das Format aus.
18.11.2020 12:14 Uhr Kurz-URL: qmde.de/122860
Felix Maier

super
schade


Artikel teilen


Tags

The Movie Show SYFY

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter