►   zur Desktop-Version   ►

«Mütter machen Porno», Sat.1 macht solide Quoten

Etwas unterm Senderschnitt bei allen, etwas drüber bei den Jüngeren: «Mütter machen Porno» lief annehmbar. ProSieben holte derweil mit «9-1-1 Notruf L.A.» Quote.

Weitere Infos

«Mütter machen Porno» wird produziert von Redseven Entertainment, einem Tochterunternehmen der Red Arrow Studio und ist eine Adaption des britischen Doku-Formats «Mums Make Porn» von Firecracker Films für Channel 4.
Der 'Tagesspiegel' war von ihr angetan, hier bei Quotenmeter.de kam sie schwach an: Die Sat.1-Dokumentation «Mütter machen Porno». In der Redseven-Entertainment-Produktion recherchieren Mütter in Sachen Pornografie und Erotik, um einen Porno zu produzieren, den sie besser finden als das, was sonst so im Internet zu finden ist. Damit ihre Kinder ein gesundes Bild von Sexualität vermittelt bekommen.

Ab 20.15 Uhr erreichte das 1,23 Millionen Neugierige, darunter befanden sich 0,56 Millionen Umworbene. Damit brachte es «Mütter machen Porno» auf eine Gesamtsehbeteiligung in der Höhe von mäßigen 4,7 Prozent, während in der Zielgruppe gute 8,0 Prozent zustande kamen.

ProSieben derweil zeigte ab 20.15 Uhr «9-1-1 Notruf L.A.», was 1,24 Millionen Serienfans ansprach und sehr gute 4,8 Prozent Marktanteil generierte. 0,74 Millionen Werberelevante führten den Münchener Privatsender gen ebenfalls sehr gute 10,7 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. «Atlanta Medical» folgte ab 21.15 Uhr mit 1,02 Millionen Interessenten ab drei Jahren und 0,55 Millionen Jüngeren. Die Marktanteile lagen bei akzeptablen 3,9 und mäßigen 7,6 Prozent.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
23.07.2020 08:40 Uhr Kurz-URL: qmde.de/120060
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

9-1-1 Notruf L.A. Atlanta Medical Mütter machen Porno

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter