►   zur Desktop-Version   ►

Will Arnett moderiert «Lego Master»

Drei Jahre nach dem britischen Start kommt die Show auch ins amerikanische Fernsehen.

Vor rund einem Jahr strahlte RTL die Show «Lego Master» am Sonntagvorabend aus, die Show lief beim Kölner Sender nur unterdurchschnittlich. Nun wagt sich FOX an den Stoff und hat sich als Host den bekannten Schauspieler Will Arnett gesichert. Arnett, der unter anderem für «Arrest Development» vor der Kamera stand, spricht Batman im «Lego Movie»-Franchise.

FOX startet die neue Show am 5. Februar 2020. Im Vordergrund jeder Folge stehen zwei Lego-Enthusiasten, die sich den Herausforderungen des Ziegelbaus stellen. Arnett wird zusammen mit erfahrenen Experten über die Ergebnisse urteilen. „Die Show gibt mir die Möglichkeit, meine Beziehung zur Lego Group weiter auszubauen“, sagte Arnett. Er scherzte: „Letztendlich ist mein Ziel die dänische Staatsbürgerschaft.“

Das Format, das im Jahr 2017 erstmals in Großbritannien bei Channel 4 auf Sendung war, wird in den Vereinigten Staaten von Amerika von Endemol Shine North America und Tuesday’s Child produziert. Brat Pitts Unternehmen Plan B Schindel wird die Serie zusammen mit dem Showrunner Anthony Dominici produzieren.
31.10.2019 08:05 Uhr Kurz-URL: qmde.de/113304
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Lego Master Arrest Development Lego Movie

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter