►   zur Desktop-Version   ►

sixx: «Promi Big Brother»-Late-Night begeistert

Zudem kam ZDFneo wieder einmal mit Krimiware auf tolle Zahlen. Bei Tele 5 war wiederum Stephen-King-Zeit.

1,45 Millionen Krimifans ließen am Sonntagabend zur besten Sendezeit den «Polizeiruf 110» links liegen, und schalteten stattdessen zu ZDFneo. Dort wurde eine «Marie Brand»-Folge wiederholt, was 1,49 Millionen Fernsehende ansprach. Damit stand eine wirklich tolle Sehbeteiligung von 5,5 Prozent auf der Uhr. Ab 21.45 Uhr ging es mit «Im Wald» auf sehr tolle 1,04 Millionen und 4,7 Prozent runter.

Ebenfalls bemerkenswert: Nicht nur «Promi Big Brother» befand sich am Sonntagabend im Aufschwung, sondern auch «Promi Big Brother Die Late Night Show». Das sixx-Format mit Jochen Bendel und Melissa Khalaj baute seinen Erfolg am Sonntagabend weiter aus und kam in der umworbenen Altersgruppe auf nunmehr fantastische 6,1 Prozent Marktanteil.

Tele 5 befand sich am Sonntag unterdessen im Stephen-King-Fieber. Um 20.15 Uhr stand etwa «Christine» auf dem Programm. 0,37 Millionen Horrorfans schalteten ein, dies bescherte dem YouTube boykottierenden Privatsender gar nicht schaurige 1,4 Prozent Marktanteil. 0,10 Millionen Werberelevante glichen dagegen einem Marktanteil von 1,2 Prozent.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
20.08.2018 09:31 Uhr Kurz-URL: qmde.de/103172
Sidney Schering

super
schade

82 %
18 %

Artikel teilen


Tags

Christine Im Wald Marie Brand Polizeiruf 110 Promi Big Brother Promi Big Brother Die Late Night Show

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Cookie-Einstellungen  |  Newsletter