►   zur Desktop-Version   ►

Wie gewohnt: FOX zeigt ab Mai frische «Death in Paradise»-Ware

Das Verbrechen macht noch immer keinen Urlaub: Der Bezahlsender FOX zeigt in einigen Wochen die siebte «Death in Paradise»-Runde.

Auf der paradiesischen Insel Saint-Marie in der Karibik ist das Leben noch immer nicht sicher geworden: Noch immer fällt das Urlaubsparadies einer Mordserie anheim. Kein Wunder, dass mit Detective Inspector Jack Mooney (Ardal O'Hanlon) schon wieder ein neuer Chefermittler das Sagen übernommen hat. Irgendwann muss das Verbrechen doch mal Urlaub machen!

Bis es so weit ist, können Krimifans Staffel sieben der Krimiserie «Death in Paradise» beim Bezahlsender FOX als Deutschlandpremiere erleben. Los geht es am 25. Mai. FOX zeigt die Produktion immer freitags um 21 Uhr. Die siebte Season umfasst acht Episoden.

An der Seite des recht frischen Hauptdarstellers agieren die gewohnten Nebendarsteller Joséphine Jobert, Danny John-Jules, Tobi Bakare und Don Warrington. Die ausführenden Produzenten von «Death in Paradise» sind Tony Jordan, Klaus Zimmermann sowie Belinda Campbell. Gedreht wird auf Guadeloupe. Eine achte Staffel wurde von der BBC bereits bestätigt und soll 2019 ihre Weltpremiere erleben.
14.03.2018 16:06 Uhr Kurz-URL: qmde.de/99662
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Death in Paradise

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis