►   zur Desktop-Version   ►

Durchwachsener Krimiabend für «Kommissar» und «Bullen von Tölz», starker Doku-Morgen für ZDFinfo

Mit zwei alten «Der Kommissar und das Meer»-Folgen war das Publikum an Weihnachten nur bedingt zu begeistern, aber auch Sat.1 Gold dürfte sich von seinem Klassiker etwas mehr erhofft haben. Sehr stark performte dagegen «ZDF History» - am Vormittag.

Gemeinhin kann ZDFneo voll und ganz darauf setzen, dass die bereits aus dem Hauptprogramm bekannten Krimireihen auch beim Spartensender in der Lage sind, die Primetime mehr als gut zu tragen. Am Zweiten Weihnachtstag allerdings galt dies für «Der Kommissar und das Meer» nur bedingt, denn mit 0,75 Millionen Zuschauern und 2,2 Prozent lief zumindest die frühere Ausstrahlung nur mittelprächtig, bevor sich der spätere 90-Minüter dann ab 21:45 Uhr auf gute 2,9 Prozent bei 0,83 Millionen verbesserte.

Sat.1 Gold versuchte sich um 20:15 Uhr mit einem alten «Der Bulle von Tölz»-Film, genauer gesagt der Ausgabe «Mord im Kloster», womit sich der Publikumszuspruch aber auch nur bedingt stimulieren ließ: 0,31 Millionen Gesamtzuschauer gingen mit ebenso durchwachsenen 0,9 Prozent Marktanteil einher wie 0,11 Millionen junge Fernsehende, die 1,0 Prozent entsprachen.

Ungewohnt stark lief es dagegen für «ZDF History» zu früher Stunde auf ZDFinfo, denn um 11 Uhr sowie 11:40 Uhr knackten zwei Folgen der hauseigenen Dokureihe mit 2,3 und 2,1 Prozent Marktanteil bei maximal 0,28 Millionen Fernsehenden die Zwei-Prozent-Marke - und erreichten darüber hinaus auch noch höhere Reichweiten als das Primetime-Angebot des Senders.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
27.12.2017 09:48 Uhr Kurz-URL: qmde.de/98020
Manuel Nunez Sanchez

Artikel teilen


Tags

Der Bulle von Tölz Der Kommissar und das Meer Mord im Kloster ZDF History

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter